356_20854_2
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
376_21896_2
Deckenund_Montagestuetzen_STE_von_Bessey_1666701881.jpg
Topthema: Decken- und Montagestützen STE von Bessey Eine Stütze die in Erinnerung bleibt

Decken- bzw. Montagestützen sind bei vielen Gelegenheiten eine unverzichtbare dritte Hand. Bessey hat nun diese Stützen mit viel Zubehör aufgewertet.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Hochdruckreiniger

Einzeltest: AVA GO P55


Hochdruckreiniger to go

Hochdruckreiniger AVA GO P55 im Test, Bild 1
20496

Die AVA of Norway hat sich auf die Fahne geschrieben, mit neuen Ideen und cleveren Konzepten frischen Wind in das Thema Hochdruckreiniger zu bringen. Neustes Beispiel für die Innovationskraft der Norweger: der AVA GO P55.

Während die meisten Hochdruckreiniger Standgeräte mit zwei Rollen und Teleskopgriff sind, sind die kompakten AVA GO Modelle eher wie eine groß geratene Handtasche oder ein kleiner Koffer gebaut. Sie kommen im „Querformat“ mit einem großen Griffbügel auf der Oberseite. Dabei fällt gleich auf, dass AVA die Bauform von vorne bis hinten durchdacht hat. Die Lanze liegt oben im Tragegriff, sodass man sie automatisch mit dem Gerät „im Griff“ hat. Der Schlauch kann unter dem Griff eingeklemmt werden. Auch das komplette Zubehör wird am Gerät verstaut, sodass man es mit einer Hand greifen und transportieren kann. Gerade, wenn man den Hochdruckreiniger öfter im Auto mitnimmt – etwa zu Schrebergarten, Boot oder Baustelle – ist die Bauform extrem praktisch.

30
Anzeige
Lass deinen Garten erblühen: Bewässerung für schlaue GARTENFÜXE 
qc_heimwerker-test.de_Bewaesserung1_1615286278.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der AVA GO P55 ist das stärkste Modell der GO Serie. Dank einer soliden, langlebigen 3-Kolben-Vollmetallpumpe, die von einem 2000-Watt-Motor angetrieben wird, bringt er es auf einen Maximaldruck von 140 bar und eine Spülleistung von 450 Litern pro Minute. Der P55 ist mit verschiedenen Zubehörpaketen lieferbar. Basisausstattung ist das „große Paket“ (P55L) mit Hochdruckpistole und Zoomlanze, Wasserfilter, Dreckfräse (Turbodüse), 20°/60° Variodüse, 15° Düse und Schaumkanone. Dazu kommt ein stahlverstärkter Hochdruckschlauch. AVA gewährt eine für Hochdruckreiniger ungewöhnlich lange Garantie von 10 Jahren, dazu liefern die Norweger kostengünstig Service- und Reparaturteile, sodass man die Geräte gegebenenfalls selber warten und reparieren kann.

64
Anzeige
Kompressoren, Werkstatt, Garten: Topqualität zu guten Preisen 
qc_01_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg

>> Mehr erfahren

Praxis


Ganz klar, die Bauform ist superpraktisch, wenn man den AVA GO P55 öfter mal im PKW transportiert. Dass er dabei noch eine fast schon luxuriöse Ausstattung an Bord hat, macht die Sache perfekt.

Hochdruckreiniger AVA GO P55 im Test, Bild 2
Alleine die Zoomlanze ist eine kleine Sensation. Die Reinigungsleistung ist für ein so vergleichsweise kompaktes Gerät hervorragend. Klasse ist, dass auch die Spülleistung hoch ist, sodass man den mit Hochdruck gelösten Schmutz auch gut und schnell gen Abfluss geschwämmt bekommt.

Fazit

Der AVA GO P55 ist ein kompakter, leistungsfähiger Hochdruckreiniger den man dank seiner Bauform auch ideal zu Einsätzen außerhalb des eigenen Hofs und Gartens mitnehmen kann.

Kategorie: Hochdruckreiniger

Produkt: AVA GO P55

Preis: um 210 Euro


4/2021
5.0 von 5 Sternen

Einstiegsklasse
AVA GO P55

Bewertung 
Sprühlanze: 50%

Reinigung mit Rotor: 20%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: AVA of Norway GmbH 
Preis: 210 Euro 
Hotline: 0800 664 4818 
Email: info@avaofnorway.de 
Internet: www.avaofnorway.de 
Technische Daten
Nennspannung: 230 V 
Nennleistung: 2000 W 
Arbeitsdruck: 140 bar 
Fördermenge: max. 450 l/h 
Länge Hochdruckschlauch: 8 m 
Abmessungen Grundgerät (L x B x H): 500 x 250 x 300 mm 
Gewicht ohne Zubehör: 5,6 kg 
+ gute Reinigungsleistung / durchdachte Details / lange Garantie / Ersatzteilversorgung 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 21.04.2021, 13:41 Uhr
372_0_3
Topthema: Neue Chancen
Neue_Chancen_1666183002.jpg
Anzeige
Leserwahl „Product Of The Year“

Ein turbulentes Jahr geht langsam zu Ende. Und wie immer zum Ende eines jeden Jahres rufen wie Sie, unsere Leser, auf, unter allen von uns in diesem Jahr getesteten Geräten Ihre persönlichen Favoriten zu wählen.

>> Jetzt teilnehmen und gewinnen !
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/