356_20854_2
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
384_22003_2
Kabellos_ueberwachen_1670416440.jpg
Topthema: Kabellos überwachen WIFI 360° Outdoor Kamera Safer 2S pro von bea-fon

Moderne Kameratechnik gepaart mit leistungsfähiger Akkutechnik bringt heute Überwachungsmöglichkeiten für jeden Ort und für jede Gelegenheit.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Hobel
Handhobel Ulmia Alu-Line HA48-1

Ulmia Handhobel der neusten Generation

Hobel Ulmia Handhobel Alu-Line HA48-1 im Test, Bild 1
21962

Ulmia wurde 1877 gegründet und gehört zu den traditionsreichsten Herstellen von Hobeln und Hobelbänken in Deutschland. Lange war das große Sortiment an Handhobeln mit Holz-Körpern das Aushängeschild der Marke mit dem Ulmer Münster im Logo. Seit 2002 gehört Ulmia der Anton Kessel GmbH (ANKE Werkbänke). Und auch andere Dinge ändern sich, wie der Handhobel Ulmia Alu-Line HA48-1 zeigt.

Auf der diesjährigen „Holz und Handwerk“ in Nürnberg war am ANKE/Ulmia Stand eine kleine Sensation zu bewundern. Denn dort präsentierte das Unternehmen die ersten Prototypen des neuen Alu-Line Hobels HA48-1. Als Material für die Hobelsohle und die Seiten des Hobelkörpers kommt Aluminium zum Einsatz, Griff und Horn bestehen aus Kunststoff. Dazu setzt Ulmia hier zum ersten Mal ein selbst entwickeltes Wechselmesser-System ein. Was ist der Anlass für den radikalen Paradigmenwechsel vom traditionellen Holzhobel mit nachschärfbarer Klinge hin zu einem Hobel aus modernen Werkstoffen und Wechselmessern.   

Samuel Trüstedt, Produktmanager bei Ulmia, erklärt, dass man bei der Entwicklung der neuen Alu-Line Präzisionswinkel gute Erfahrungen mit Alu gemacht habe und einen zur Alu-Line passenden Hobel entwickeln wollte. Bei einem „Baustellenhobel“, der auch mal eine robuste Behandlung vertragen müsse, sei ein Hobelkörper aus Alu und Kunststoff von Vorteil, da er sehr unempfindlich sei, nass werden könne und auch sonst wenig Aufmerksamkeit und Pflege benötige.

Hobel Ulmia Handhobel Alu-Line HA48-1 im Test, Bild 2Hobel Ulmia Handhobel Alu-Line HA48-1 im Test, Bild 3Hobel Ulmia Handhobel Alu-Line HA48-1 im Test, Bild 4Hobel Ulmia Handhobel Alu-Line HA48-1 im Test, Bild 5
Auch der Einsatz von Wechselmessern käme dem Einsatz unterwegs und auf der Baustelle entgegen, da man so keine Ausrüstung zum Schärfen dabei haben müsse sondern nur ein paar kleine Ersatzmesser.

30
Anzeige
Lass deinen Garten erblühen: Bewässerung für schlaue GARTENFÜXE 
qc_heimwerker-test.de_Bewaesserung1_1615286278.jpg

>> Mehr erfahren


Ausstattung


Wie bereits gesagt, bestehen die Hobelsohle und die Seitenteile des Ulmia Alu-Line HA48-1 aus Aluminium, Griff und Horn beziehungsweise im Fall des Alu-Line HA48-1 eher Knauf sind aus Kunststoff gefertigt. Bei unserem seriennahen Testmuster war der Kunststoff grau, in der Serie soll blauer Kunststoff zum Einsatz kommen. Mit gut 900 Gramm ist der Alu-Hobel angenehm leicht.  

Das unverstellbare Hobelmal ist recht weit, womit sich der Ulmia Alu-Line HA48-1 weniger als Putzhobel sondern eher als eher als Schlichthobel qualifiziert. Das ist ideal für den vorgesehenen Einsatzzweck. Auf Montage wird es weniger darum gehen, feine Oberflächen zu erzielen als darum, schnell mal etwas anzupassen oder bei zu arbeiten.   

Durchdacht wirkt die Mechanik, die das Wechselmesser hält. Eine stabile Stahlplatte nimmt das Wechselmesser auf, eine weitere, darüber montierte dient als Spanbrecher/ Klappe/Frosch (oder wie auch immer) und fixiert das Messer von oben. Zwei kleine Magnete sorgen dafür, dass diese „Messer- Einheit“ außerhalb des Hobelkörpers stabil zusammenhält, sodass man sie bequem in den Hobelkörper einsetzen kann.

Hobel Ulmia Handhobel Alu-Line HA48-1 im Test, Bild 5
Ein zweites Wechselmesser findet gleich auf dem Messerhalter Platz
Praktisch ist, dass ein Ersatzmesser gleich oberhalb des Arbeitsmessers auf dem Messerträger Platz findet. Da es sich um Wendemesser handelt, hat man im Idealfall immer vier scharfe Klingen zur Verfügung. Clever gelöst ist die Einstellung der Spantiefe: die untere Platte enthält eine runde Öffnung, in die ein unterhalb der Aufnahme für die Platte im Hobelkörper eingelassener Exzenter greift. Der Exzenter lässt sich mithilfe eines Hebels verdrehen und verschiebt so die komplette Messer-Einheit.  

64
Anzeige
Kompressoren, Werkstatt, Garten: Topqualität zu guten Preisen 
qc_01_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg

>> Mehr erfahren

Praxis  


Auch wenn Ulmia mit dem Alu- Line HA48-1 quasi Neuland betritt, ist der Hobel ein ausgereiftes Produkt. Die Ergonomie stimmt, die Spantiefe lässt sich leicht und feinfühlig mithilfe des Hebels verstellen und die Alu-Sohle gleitet sauber über das Holz. Das geringe Gewicht des Hobels ist angenehm und sicher ein Pluspunkt, wenn man den Hobel mit auf Montage nimmt. Je nach Holz und „Hobelaufgabe“ wünscht man sich eventuell etwas mehr Schwungmasse. Doch dafür gibt es ja andere Hobel. Der Messerwechsel geht schnell vonstatten. Ist ein Messer stumpf oder beschädigt, lässt es sich innerhalb von 30 Sekunden wechseln.

Fazit

Mit dem Alu-Line HA48-1 präsentiert Ulmia einen robusten, recht universell einsetzbaren Hobel der mit guter Ergonomie und einem durchdachten Wechselklingen- System überzeugt.

Kategorie: Hobel

Produkt: Ulmia Handhobel Alu-Line HA48-1

Preis: um 200 Euro


11/2022
5.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Ulmia Handhobel Alu-Line HA48-1

Bewertung 
Hobeln von Hartholz 30%

Hobeln von Weichholz 30%

Bedienung 30%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ulmia GmbH, Langenenslingen 
Hotline 07371 966920 
Internet www.ulmia.de 
Technische Daten:
Hobelbreite: 48 mm 
Länge 240 mm 
Breite: 60 mm 
Gewicht 0,9 kg 
+ Wechselmesser / Einstellung 
- Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 21.11.2022, 09:01 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/