341_21480_2
Sola_Plano_3D_Green_1651825903.jpg
Topthema: Sola Plano 3D Green Universell und präzise – SOLA 360° Linienlaser

Die österreichische Firma SOLA produziert seit über 70 Jahren Messsysteme. Angefangen hat SOLA mit einer Wasserwaage aus Holz. Heute gehören modernste Linienlaser zum Produktportfolio. Wir haben das neuste Modell, den Plano 3D Green, ausgiebig getestet.

>> Mehr erfahren
339_0_3
4_Ah-Akku_gratis1651155882.jpg
Anzeige
Topthema: 4 Ah-Akku gratis! Gilt beim Kauf eines Honda-izy-ON-Akkumäher-Sets

Bis zum 30.6. bekommt man bei Honda einen 4 Ah-Akku und 3 Jahre Zusatzgarantie kostenlos dazu, wenn man einen Akkumäher 416 XB oder 466 XB im Set kauft. Die 36 V-Powerakkus sind top und im Nu wieder aufgeladen.

>> Jetzt Gratis-Akku sichern
Kategorie: Handrasenmäher-Elektro

Einzeltest: Hecht 1805 S


Der Hecht im Garten

Handrasenmäher-Elektro Hecht 1805 S im Test, Bild 1
12850

Netzbetriebene Rasenmäher sind die „Brot-und-Butter“-Geräte für kleine bis mittlere Gärten. Entsprechend groß ist das Angebot der verschiedenen Hersteller. Der 1805 S vom tschechischen Hersteller Hecht sticht aus der Masse der angebotenen Modelle hervor.

Der 1805 S von Hecht ist ein Elektromäher mit 46 cm Schnittbreite. Hecht empfiehlt das Gerät für Rasenflächen bis 1000 m². Auffällig ist das solide Stahlblechchassis – viele Hersteller setzen hier komplett auf Kunststoff. Drüber hinaus  verfügt der Hecht über einen Radantrieb – damit ist das höhere Gewicht gegenüber einem Kunststoff-Chassis zumindest beim Mähen egal. Beim Mähen hat man die Wahl, ob der Abschnitt im Fangkorb gesammelt, seitlich  ausgeworfen oder gemulcht wird. Die Schnitthöhe kann komfortabel  am zentralen Hebel zwischen 25 und 75 cm eingestellt werden. In der Praxis  hinterließ der Hecht 1805 S  einen  sehr  guten Eindruck. Die 60 Liter seines Fangkorbs füllte  er fast vollständig. Einzig dass der  Mäher  beim Einschalten des Radantriebs recht  unvermittelt loslegt und sich die Geschwindigkeit nicht regeln lässt, verdient eine kritische Anmerkung.

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Der Elektro-Rasenmäher Hecht 1805 S ist  nicht ganz preiswert, überzeugt aber mit  hoher Verarbeitungsqualität und vor allem  im Einsatz auf dem Rasen. Das gibt eine  Empfehlung!

Preis: um 260 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Handrasenmäher-Elektro

Hecht 1805 S

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

12/2016 - Dr. Martin Mertens

Bewertung 
Trockenschnitt: 30%

Feuchteschnitt: 20%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Bäumer, Ostbevern 
Preis: 260 Euro 
Hotline: 02532 964535 
Internet: www.hecht-garten.de 
Technische Daten:
Schnittbreite: 46 cm 
Fangkorbvolumen: 60 l 
Betriebsspannung: 230 V 
Leistungsaufnahme: 1.800 W 
Gewicht: 31 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 07.12.2016, 09:01 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/