341_21480_2
Sola_Plano_3D_Green_1651825903.jpg
Topthema: Sola Plano 3D Green Universell und präzise – SOLA 360° Linienlaser

Die österreichische Firma SOLA produziert seit über 70 Jahren Messsysteme. Angefangen hat SOLA mit einer Wasserwaage aus Holz. Heute gehören modernste Linienlaser zum Produktportfolio. Wir haben das neuste Modell, den Plano 3D Green, ausgiebig getestet.

>> Mehr erfahren
339_0_3
4_Ah-Akku_gratis1651155882.jpg
Anzeige
Topthema: 4 Ah-Akku gratis! Gilt beim Kauf eines Honda-izy-ON-Akkumäher-Sets

Bis zum 30.6. bekommt man bei Honda einen 4 Ah-Akku und 3 Jahre Zusatzgarantie kostenlos dazu, wenn man einen Akkumäher 416 XB oder 466 XB im Set kauft. Die 36 V-Powerakkus sind top und im Nu wieder aufgeladen.

>> Jetzt Gratis-Akku sichern
Kategorie: Handrasenmäher-Elektro

Einzeltest: AGT Akkurasenmäher AW-40


40-Volt-Akkupower

Handrasenmäher-Elektro AGT Akkurasenmäher AW-40 im Test, Bild 1
16642

Rasenmäher mit 32 Zentimeter Schnittbreite sind entweder für kleine Flächen gedacht oder für Bereiche, in denen bessere Wendigkeit gefragt ist, als größere Mäher sie bieten. AGT hat einen kleinen Mäher mit einem 40-Volt-Akkuantrieb im Angebot.

Besonders zwischen Pflanzen und Büschen ist es sinnvoll, mit einem Akkumäher zu arbeiten, denn das Kabel von normalen elektrischen Mähern kann beim „Hinterherziehen“ Blumen und Sträucher  beschädigen. 

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung und Test


Dieser Mäher hat ein Eigengewicht ohne Akku von rund 12 Kilogramm. Die Maschine wird ohne Akkus ausgeliefert. Die uns zur Verfügung gestellten Akkus hatten eine Kapazität von 2 Ah. Für die vollständige Ladung eines leeren Akkus benötigt das Ladegerät ca. 6 Stunden – das ist deutlich zu lange, gerade wenn der Rasenschnitt „nur“ durch den leeren Akku unterbrochen wurde. Nutzer sollten hier auf jeden Fall genügend Akkus anschaffen, um den Rasenschnitt in einem Rutsch zu Ende bringen zu können.  Zum Zusammenbau vor der Erstinbetriebnahme benötigt man kein Werkzeug. Der Akkuschacht befindet sich oben auf der Maschine und ermöglicht einen einfachen und schnellen Akkuwechsel. Sobald der Akku geladen ist, kann es losgehen. Der Mäher läuft ruhig und lässt sich leicht bewegen und manövrieren. Schnittgut sammelt er zuverlässig auf. Sobald der Fangkorb voll ist, bleibt das Schnittgut liegen – ein eindeutiges Indiz. Dann heißt es Fangkorb leeren und die Reste aufsaugen, und schon geht es weiter.

28
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Rasenmäher für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Rasenmaeher1_1615285966.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Der Akkurasenmäher AW-40 von AGT ist ein guter Mäher, der durch seinen Leichtlauf und die hohe Wendigkeit besticht.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Handrasenmäher-Elektro

AGT Akkurasenmäher AW-40

3.0 von 5 Sternen

09/2018 - Dipl.-Ing. Olaf Thelen

Bewertung 
Funktion 50%

Bedienung 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Internet www.pearl.de 
+ einfache Anwendung / gut zu manövrieren 
- Nein 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 30.09.2018, 22:37 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/