Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge

Einzeltest: Irion Except-310


Mit sanftem Druck

19055

Waren es früher nur die Silikonfugen im Bad, für die eine Kartuschenpresse nötig war, haben sich heute die Anwendungen eines solchen Werkzeugs vervielfacht, denn neben Dichtstoffen wie Silikon und Acryl werden auch unzählige Kleber und andere Baustoffe in Kartuschenform angeboten. Die Investition in ein gutes Auspresswerkzeug macht also inzwischen für viele Gewerke Sinn.

Selbst vom Handwerker wird leider oft die billige Baumarkt-Kartuschenpresse aus Pressblech verwendet. Für eine einzelne kurze Anwendung mag das funktionieren, wer jedoch häufig größere Mengen von Dichtmassen oder Klebern verarbeitet, wird mit dieser Lösung wenig Spaß haben. Also muss eine ordentliche Kartuschenpresse her. So viel vorweg: Unser Testexemplar von Irion gehört zur Kategorie „sehr ordentlich“.

Ausstattung


Wie schon der Typenbezeichnung zu entnehmen, ist die Presse für 310-ml-Kartuschen geeignet. Die Kartuschenaufnahme ist wie üblich frei drehbar und besteht aus stabilem Stahlblech. Die Vorschubmechanik wird von einem Kunststoffgehäuse vor Staub und Schmutz geschützt. Der Schubklotz, der die Kolbenstange bewegt, ist gesintert und damit besonders haltbar. An der Oberseite der Presse finden sich zwei Ösen, mit denen sich die Presse z.B. an einer Leiter aufhängen lässt. Außerdem kann die Presse direkt am hinteren hakenförmigen Ende der Vorschubstange aufgehängt werden. Die beiden Griffe sind rutschsicher beschichtet. Außerdem ist in den Griffen ein Schneider für die Dosierspitzen der Kartusche integriert. Je nach Bedarf lässt sich mit einem Hebel an der Hinterseite der Presse der Nachlaufstopp aktivieren. 

Im Einsatz


Wer die Presse zum ersten Mal in der Hand hat, wird beim Einlegen der Kartusche gleich die solide Verarbeitung bemerken. Kartuschenhalter und Vorschubmechanik überzeugen mit großen Wandstärken und passgenauer Verarbeitung. Gut gefällt uns auch der in den Griffintegrierte Schneider für die Dosierspitzen. Wir vermissen jedoch einen Schneider zum Öffnen der Kartusche, dazu wird immer noch ein Cutter oder ein anderes Messer benötigt. Doch dieses kleine Manko ist auch schon unser einziger Kritikpunkt. Im Einsatz überzeugt die Except-310 mit ihrer leichtgängigen Mechanik. Dank einer Übersetzung von 19:1 bei der Hebelmechanik lassen sich auch sehr feste Kleber oder Dichtmassen mit vertretbarem Kraftaufwand verarbeiten. Gut gefallen hat uns der zuschaltbare Nachlaufstopp. So läut in Arbeitspausen nicht ungewollt Kleber oder Dichtmasse aus der Presse. Das schont den Geldbeutel und sorgt für sauberes Arbeiten.

Fazit

Wer viel mit Klebern und Dichtmassen in Kartuschen-Gebinden arbeitet, wird eine gute Auspresspistole wie die Irion Except-310 zu schätzen wissen. Die solide Verarbeitung und sinnvolle Ausstattungsdetails wie das integrierte Dosierspitzen- Schneidemesser sorgen für gute Arbeitsergebnisse.

Preis: um 40 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Irion Except-310

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 60%

Bedienung 20%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Dichtstoffpresse 
Vertrieb Irion, Hösbach 
Hotline 06021 583635–0 
Internet www.irion-gunshop.de 
Technische Daten
Kartuschengröße: 310 ml 
Griffe: gummiert 
Vorschubmechanik: gekapselt und gesintert 
Übersetzung: 19:1 
Nachlaufstopp: zuschaltbar 
Gewicht 0,9 kg 
+ solide Verarbeitung / rutschsichere Griffe 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 05.02.2020, 09:01 Uhr
191_19914_2
Topthema: Poliboy
Poliboy_1600775177.jpg
Dino Kraftpaket Exzenter-Poliermaschine

Wenn es richtig glänzen soll, führt bei kleinen und gewölbten Flächen fast kein Weg an der Handpolitur vorbei. Anders ist das bei großen Flächen. Hier gibt es eine beachtliche Auswahl an Maschinen unterschiedlicher Hersteller. Einige aus dem Haus Dino Kraftpaket.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de