Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge

Einzeltest: Baier Dosensenker ABDB 82


Wandlöcher für Dosen bohren

Gewerbliche Werkzeuge Baier Dosensenker ABDB 82 im Test, Bild 1
20717

Um bei der Installation die Löcher für Verteilerdosen zu setzen werden leistungsfähige Maschinen benötigt. Der Bohrspezialist Baier hat einen Dosensenker im Programm der die Arbeit erheblich beschleunigt.

Um Löcher für Dosen zu bohren werden meist Bohrkronen in Kombination mit Bohrhämmern oder Schlagbohrmaschinen verwendet, diese präzise anzusetzen ist auch für geübte schwierig. Auf der Baustelle muss dies jedoch unter Zeitdruck ohne lange Verzögerungen mit hoher Genauigkeit geschehen. Hier schlägt die Stunde des Dosensenkers von Baier.

27
Anzeige
Ein Akku für alle Geräte: immer Einsatzbereit mit den FUXTEC 20V Gartengeräten und Werkzeugen 
qc_heimwerker-test.de_20V_1615284160.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Von Hause aus ist der ABDB 82 ein überarbeiteter Schlagbohrschrauber der speziell für Arbeiten in mineralischen Werkstoff en wie Kalksandstein, Ziegel, Poroton, Verputz und Waschbeton bestimmt ist. Vorn wo sich bei „normalen“ Maschinen das Bohrfutter befindet ist hier die Werkzeugaufnahme für die Bohrkrone mit der Federaufnahme für den Zentrierstift und der Anschlussmuffe für die Staubabsaugung. Das Aufnahmegewinde ist ein M16 Maschinengewinde, das sich auch an der Bohrkrone befindet. Direkt dahinter befi ndet sich die Aufnahme für den Zusatzhandgriff und dahinter die Umschaltung zwischen Bohren und Schlagbohren. Oberhalb des Griffs ist die Transportsicherung an der Stelle wo sonst die Drehrichtung umgeschaltet wird. Der Hauptschalter steuert auch gleichzeitig die Drehzahl. Unter dem Griff befindet sich die Akkuaufnahme, die für die Akkus des bekannten CAS-System ausgelegt ist. Bei dieser Akkufamilie haben sich verschiedenen Maschinenhersteller zusammengeschlossen und ihre Maschinen mit einem einheitlichen Akkusystem ausgestattet, so braucht auf der Baustelle nur ein Akkutyp mitgeführt werden.

Gewerbliche Werkzeuge Baier Dosensenker ABDB 82 im Test, Bild 2Gewerbliche Werkzeuge Baier Dosensenker ABDB 82 im Test, Bild 3Gewerbliche Werkzeuge Baier Dosensenker ABDB 82 im Test, Bild 4Gewerbliche Werkzeuge Baier Dosensenker ABDB 82 im Test, Bild 5Gewerbliche Werkzeuge Baier Dosensenker ABDB 82 im Test, Bild 6

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren

Test


Wie testet man einen Dosensenker, einfach bohren und sehen was passiert. Laut Hersteller darf die Maschine nur mit Absaugung und Gehörschutz betrieben werden, also den Staubsauger angeschlossen, die Ohren geschützt und los. Schon beim Ansetzen zeigt die Maschine ihre gute Handhabbarkeit. Hierbei wird sie ohne Schlag entweder freihändig oder mit dem Zentrierstift angesetzt. Hat der Bohrkreis etwas Tiefe gewonnen, wird ggf. der Zentrierstift entfernt und die Maschine auf Schlagbohren umgeschaltet. Ab jetzt geht die Arbeit mit Volldampf voran. Dabei läuft die Maschine ruhig und lässt sich gut führen. Wird sie einmal verkantet oder geht sonst etwas schief, greift sofort die Sicherheitsabschaltung und es bleibt bei einem kurzen Ruck der Maschine. Nachdem der Dosensenker seine Arbeit getan hat, kann der innere Teil mit Hammer und Meißel oder einem Bohrhammer entfernt werden.

Fazit

Mit dem Dosensenker ABDB 82 hat Baier eine effektiv arbeitende und zeitsparende Maschine entwickelt, die durch Ihre Handhabung und Laufeigenschaften beeindruckt. Ihren Preis von Rund 500 Euro (inkl. Koffer, Akku und Ladegerät) wird die Maschine schnell wieder einspielen und erreicht so ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Baier Dosensenker ABDB 82

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 500 Euro 
Vertrieb: Baier, Asperg 
Hotline: 07141 30320 
Internet: www.baier-tools.com 
Technische Daten
Akku-Typ: CAS-System 18V, 8 Ah 
Schutzklasse: Schutzisolierung/II 
Leerlaufdrehzahl: 2.000 1/min 
Schlagfrequenz: 38.000 1/min 
Dosensenkerdurchmesser: 68/82 mm 
Werkzeugaufnahme/Anschlussgewinde (Dosensenkeraufnahme): M16 
Gewicht ohne Akku: 2,1 kg 
Gewicht mit Akku: 3,2 kg 
+ Sicherheitsabschaltung / Laufruhe, Führung 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 15.07.2021, 09:01 Uhr
294_0_3
Topthema: Call for election
Call_for_election_1633594757.jpg
Anzeige
product of the year 2022

Unser großer Leser-Award „Werkzeug des Jahres“ beziehungsweise „Produkt des Jahres“ heißt zukünftig „Product Of The Year“. Und zur Wahl dieser Produkte möchten wie Sie, wie gegen Ende eines jeden Jahres, aufrufen.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/