Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
41_14718_2
Laubblaeser_1508752391.jpg
Topthema: Laubbläser FUXTEC FX-LBS126P

Fuxtec hat seinen bewährten Laubsauger und -bläser überarbeitet. Neben einigen Neuerungen ist es natürlich dabei geblieben, dass das Gerät die neusten Abgasnormen einhält.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Astscheren

Einzeltest: Wolf Garten RS 900 T


4-fache Kraft

8025

Astscheren mit Getriebe sind im Garten unverzichtbare Helfer. Mit ihnen können auch dickere Äste geschnitten werden.

Das Geheimnis der Schnittleistung bei Astscheren ist ihr Getriebe. Je nach Übersetzung und Armlänge können sie unterschiedliche Aststärken schneiden.

Ausstattung


Bei dieser Schere handelt es sich um eine klassische Ambosschere. Die Länge der Arme ist einstellbar und verleiht der Schere eine Gesamtlänge von 650 und 900 Millimetern. Laut Hersteller erreicht sie mit ihrem Getriebe eine Vervierfachung der Schnittkraft.

Schnitt


Um die volle Schnittstärke von 50 Millimetern zu erreichen, werden die Arme der Schere ganz aufgespreizt. Das bedeutet für den Benutzer, dass er seine Arme ebenfalls weit auseinander zieht und so relativ wenig Anfangskraft besitzt. Allerdings wird beim Schnitt die meiste Kraft in der zweiten Hälfte es Schnitts aufgebracht, so dass die Arme dann schon wieder deutlich günstiger stehen.

Fazit

Eine sehr gute Schere, die mit ihrer Übersetzung Schnitte bis 50 Millimeter ermöglicht, und das mit überschaubarem Kraftaufwand.

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Wolf Garten RS 900 T

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Schnitt 40%

Handhabung 40%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MTD Motorgeräte, Saarbrücken 
Versand 06805 79-0 
Internet www.wolf-garten.com/de/ 
Technische Daten:
Aststärke max. 50 mm 
Scherenlänge 900 mm 
Gewicht 1,5 kg 
+ Getriebe / leicht / einfach einstellbar Oberklasse 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 25.09.2013, 13:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel