News Kategorie: Rund ums Haus
Marke: Bosch

für Gute Nachbarschaft

Rund ums Haus für Gute Nachbarschaft - News, Bild 1
16.01.2020 13:22 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Mit dem UniversalGardenTidy von Bosch können Anwender gründlich, schnell und vor allem deutlich leiser Gehwege, Blumenbeete oder Rasenflächen von Blättern befreien.

Der Laubbläser/Gartensauger arbeitet im Saugmodus im Vergleich zum Vorgänger mit einem um 75 Prozent reduzierten Schallleistungspegel. Das sind 20 Prozent weniger als beim besten Wettbewerber-Modell. Die Technologie dahinter nennt Bosch ProSilence: Der UniversalGardenTidy schont die eigenen Ohren und die der Nachbarn. Der neue Laubbläser/Gartensauger arbeitet jetzt außerdem mit einem robusten Metall-Ventilator. Dieser verringert den Verschleiß, erhöht die Lebensdauer des Geräts und sorgt für effizientere Ergebnisse. Auch die Reinigung ist einfacher: Verstopft der Ventilator beispielsweise durch feuchtes Laub, können Anwender das Saugrohr einfach abnehmen und den vergrößerten Bereich um den Ventilator herum bequem säubern. Mehr Flexibilität bei der Laubbeseitigung bietet der UniversalGardenTidy durch die variable Geschwindigkeitsregelung: Die niedrigste Stufe liegt nun bei 165 Kilometern pro Stunde und die Differenz von minimaler zu maximaler Geschwindigkeit wurde auf über 100 Kilometer pro Stunde erhöht. Das Ergebnis: optimale Kontrolle, beispielsweise bei losem Untergrund. Der UniversalGardenTidy ist mit wenigen Handgriffen und deutlich komfortabler als der Vorgänger vom Laubbläser zum Gartensauger umgebaut. Die Saugleistung liegt bei 160 Litern pro Sekunde. Durch die integrierte Häckselfunktion wird das Laub auf ein Zwölftel des ursprünglichen Volumens reduziert.

Preis: um 120 EuroBosch, Gerlingen-SchillerhöheTel: 0711 40040480Internet: www.bosch-garden.com

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 16.01.2020, 13:22 Uhr