News Kategorie: Service
Marke: Famag

Volldampf voraus, seit 1865

Service Volldampf voraus, seit 1865 - News, Bild 1
13.08.2021 10:00 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Den Archiven zufolge, gründete der Remscheider Bohrerschmied Friedrich August Mühlhoff 1865 die „Remscheider Bohrer-Fabrik Fried. Aug. Mühlhoff“. Im Jahre 1912 hatte das Unternehmen schon 60 Mitarbeiter, wie auf einem alten Firmenfoto zu erkennen ist.

Woher kommt der Name FAMAG? In grauer Vorzeit firmierte das Unternehmen als AG. Vor diesem Hintergrund vereinte man die Initialen von Friedrich August Mühlhoff mit der „AG“ und der Name FAMAG war geboren! In der Zeit vor der Jahrtausendwende hieß das Unternehmen offiziell „FAMAG-Werkzeugfabrik Friedrich-August-Mühlhoff“. Anfang des neuen Jahrtausends verließ der letzte Mühlhoff das Familienunternehmen und mit Ihm der Zusatz „Fried-42_HWP 5/21 rich-August-Mühlhoff“, seitdem heißt das Unternehmen: FAMAG-Werkzeugfabrik.

Die Wurzeln

FAMAG liegt mitten im Bergischen Land, der Wiege der Bergischen Werkzeugindustrie. Traditionell werden hier schon seit Jahrhunderten Werkzeuge gefertigt, jedoch hat sich diese Industrielandschaft besonders im letzten Jahrzehnt drastisch verändert. Wer heute noch „ein Eisen im Feuer“ hat, orientiert sich bereits seit Jahren mit seiner Produktion eng an der Entwicklung des Marktes. Dazu gehört es einerseits genau zu wissen, was am Markt gebraucht wird und andererseits, die Werkzeugproduktion konsequent zu modernisieren.

Service Volldampf voraus, seit 1865 - News, Bild 2Service Volldampf voraus, seit 1865 - News, Bild 3Service Volldampf voraus, seit 1865 - News, Bild 4
So finden sich heute in der Fertigung ausschließlich modernste CNC-Maschinen, anspruchsvollste Robotertechnologie und hochqualifizierte Fachkräfte, die sich täglich dem Einrichten der Maschinen sowie der Qualitätssicherung widmen.

PUMPSHANK Sicherheits-Schnellauswerfer

Eines der neusten Produkte ist der PUMPSHANK. Er ist zu fast allen handelsüblichen Lochsägen kompatibel und durch sein Sicherheits-Schiebegriff punktgenau anzusetzen. Sein konisches Gewinde ermöglicht einen perfekten Rundlauf und der Sechskantschaft verhindert das Verdrehen des PUMP SHANK im Bohrfutter. Nach dem Bohren wird der Sägekern einfach, schnell und sicher durch den Sicherheits-Schiebegriff ausgeworfen. Somit entfällt das lästige Entfernen des Sägekerns mit einem Schraubendreher oder ähnlichem Werkzeug.

Rather Straße 29

42855 Remscheid

Telefon: 02191 9284-0

www.famag.com

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
398_13077_1
Topthema: Wetterschutzfarbe von Wilckens
Holzschutz_fuer_lange_Haltbarkeit_1680696532.jpg
Anzeige
Umweltfreundlich und lange schützend

Wer an die Umwelt denkt, nutzt für Holzkonstruktionen europäisches Weichholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Umwelt macht dem Holz jedoch zu schaffen. Gut, dass es umweltfreundliche Holzschutzfarbe wie die von Wilckens gibt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 13.08.2021, 10:00 Uhr