342_0_3
Weltweit_einzigartig_1653472053.jpg
Anzeige
Topthema: Weltweit einzigartig EU32i – das neue ultrakompakte Kraftpaket von Honda

Er ist eine kleine Revolution im Handy-Generator-Segment: der neue EU32i Inverter von Honda mit Lambda-geregelter Kraftstoffeinspritzung, Drei-Wege-Kat und Neodym-Magnet. Das Gerät bringt 3,2 kVA Leistung bei einem Gewicht von nur 26,5 kg.

>> Mehr erfahren
345_0_3
Schneckenschutz_1654247482.jpg
Anzeige
Topthema: Schneckenschutz Isotronic Elektronischer Schneckenabwehrzaun „Snailslug“ Art.-Nr.: 81000

Für Hobbygärtner gibt es nur wenig Schlimmeres als das die geliebten Pflanzen Opfer eines Schneckenangriffs werden. Isotronic hat nun eine wirkungsvolle Abwehr im Programm.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: E-Werkzeuge Akku
Marke: Hikoki

Neue Akku-Säbelsägen von HiKOKI

E-Werkzeuge Akku Neue Akku-Säbelsägen von HiKOKI - News, Bild 1
20.01.2021 09:44 Uhr von Ilka Gebler

CR12DA und CR18DA heißen die beiden neuen Akku-Säbelsägen, die laut HiKOKI das Gewicht so ausbalancieren, dass man sie auch optimal bei einer einhändigen Bedienung verwenden kann.

Mit der Erweiterung des Programms der kabellosen Säbelsägen kommt HiKOKI nach eigenen Angaben einer steigenden Marktanfrage für 12-V-PEAK Elektrowerkzeuge mit der CR12DA nach. Die CR18DA ergänzt bei der Einführung das Portfolio des Herstellers um eine 18-Volt-Säge. Diese soll mit HiKOKIs Multi-Volt-Batterieplattform kompatibel sein.Die Leistungsangabe wird mit 3.200 Hüben pro Minute angegeben und soll dabei bequem zu greifen, leicht, kompakt und mit einer Hand zu bedienen sein. Schnell und ausdauernd sind sie laut HiKOKI für viele Handwerker einsetzbar, da Materialien wie Rohre, Profile, Schläuche, Kanthölzer, Dämmstoffe, Gips- und Spanplatten bearbeitet werden können.

Handhabung

Die Längen der CR12DA und CR18DA betragen 335 und 350 mm. Der Schwerpunkt bei beiden liegt direkt am Griff und wodurch laut HiKOKI beide Sägen perfekt ausbalanciert und auch im einhändigen Betrieb optimal zu bedienen sind.

E-Werkzeuge Akku Neue Akku-Säbelsägen von HiKOKI - News, Bild 2E-Werkzeuge Akku Neue Akku-Säbelsägen von HiKOKI - News, Bild 3
Des Weiteren gibt der Hersteller einen werkzeuglos verstellbaren Tiefenanschlag an, bei dem sich die Sägetiefe einstellen und begrenzen lässt.

Anpassungsfähig

Um materialgerecht arbeiten zu können bietet HiKOKI das Variieren der Schnittgeschwindigkeit über den Gasgebeschalter an. Ebenso sind bei beiden Sägen die Säbelblätter gegen Stichsägeblätter austauschbar. Damit die Schnittstelle optimal ausgeleuchtet wird sind die Sägen zusätzlich mit einem LED-Arbeitslicht ausgestattet.

Die Säbelsägen sind zur Systemerweiterung ohne Akku und Ladegerät oder mit Lithium-Ionen-Akkus erhältlich. Die Akkus haben die Kapazitäten von 2,5 AH bei 12 Volt und 5,0 AH bei 18 Volt, je nach Gerät.

HiKOKI bietet die Säbelsägen CR12DA und CR18DA ab Januar 2021 an.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
346_21574_2
Topthema: Yardforce NX60i
Yardforce_NX60i_1655719343.jpg
Yardforce Rasenroboter NX60i mit App- Steuerung

Yardforce hat inzwischen mehr als 10 verschiedene Rasenroboter im Sortiment. Die Bandbreite reicht dabei vom einfachen bis zum Komfortmodell mit App-Steuerung. Aus dieser Modellreihe haben wir den NX 60i zum Test eingeladen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Autor Ilka Gebler
Kontakt E-Mail
Datum 20.01.2021, 09:44 Uhr