News Kategorie: Rund ums Haus
Marke:

Keramikfliesen von Cerabella schaffen den idealen Untergrund für die ganze Familie

Rund ums Haus Keramikfliesen von Cerabella schaffen den idealen Untergrund für die ganze Familie - News, Bild 1
25.10.2017 16:58 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Die harte Glasur von keramischen Fliesen hält allem stand. Haltbar und allergikerfreundlich erfreuen sich Fliesen großer Beliebtheit.

(epr) Die Einrichtung der Wohnräume hat großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Setzt man beispielsweise auf Fliesen aus Keramik, erhält man einen Bodenbelag mit zahlreichen qualitativen Vorzügen. Da sie hauptsächlich aus dem natürlichen Rohstoff Ton bestehen, beinhalten sie überhaupt keine Schadstoffe. Keramische Fliesen setzen daher zu keiner Zeit sogenannte „Flüchtige organische Verbindungen“ (VOC) frei, sodass die Raumluft und das Wohnklima rundum gesund bleiben. Dies ist auch der Fall, da sich weder Schimmelpilze noch Allergene wie Hausstaub oder Milben auf der glatten, geschlossenen Oberfläche festsetzen. Der Grund: Sie finden dort einfach keinen Nährboden.

Allergikerfreundlich und pflegeleichtDamit sind keramische Fliesen ganz besonders für Allergiker und auch für Besitzer von Haustieren wie gemacht. Und wenn Hund und Katze Haare verlieren, lassen sich diese mit einem Wisch mühelos und zu 100 Prozent hygienisch entfernen. Zur Reinigung reicht bei leichten Verschmutzungen im Innenbereich schon etwas lauwarmes Wasser. Eine große Auswahl an keramischen Fliesen bietet beispielsweise Cerabella. Den nächsten Fachhändler findet man unter www.cerabella.de. Weitere Informationen gibt es auch unter http://www.gesundes-wohnen-mit-keramik.deKeramische Fliesen lassen sich leicht reinigen und bieten Allergenen keinen Nährboden – der perfekte Bodenbelag für Familien mit Tieren. (Foto: epr/Eurobaustoff)

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 25.10.2017, 16:58 Uhr