News Kategorie: E-Werkzeuge Akku
Marke:

Für Camping, Biking und mehr: Reinigen unterwegs mit alternativen Wasserquellen

E-Werkzeuge Akku Für Camping, Biking und mehr: Reinigen unterwegs mit alternativen Wasserquellen - News, Bild 1
25.06.2024 06:18 Uhr von Jochen Wieloch

Verschmutzte Fahrräder, Matsch an den Wanderschuhen oder Hundepfoten – und das alles unterwegs, bevor es mit dem Auto wieder nach Hause geht.

Ähnliche Erfahrungen machen Campingfreunde, die gerne vor der Weiter- oder Rückreise das Camping-Equipment einer schnellen Reinigung unterziehen möchten, um den gröbsten Schmutz an Ort und Stelle loszuwerden.

Auch wenn in solchen Fällen kein Wasser- und Stromanschluss in der Nähe ist, gibt es Möglichkeiten für die einfache und bequeme Reinigung. Akkubetriebene Mittel- oder Niederdruckreiniger können vollkommen autark verwendet werden und passen dank ihrer kompakten Größe in jeden Kofferraum. Der Einsatz dieser mobilen Akkugeräte ist nicht nur unterwegs von Vorteil. Viele Aufgaben rund ums Haus oder auf dem Wochenendgrundstück lassen sich damit ebenfalls ohne großen Aufwand erledigen. Das benötigte Wasser kann aus Brunnen, Bächen, Fässern mit Regenwasser oder auch aus vorher abgefüllten Flaschen in einen integrierten oder abnehmbaren Wassertank geschöpft werden.

Passende Geräte für die mobile Reinigung

Akku-Mitteldruckreiniger arbeiten mit einem Wasserdruck im Bereich von 20 bis 30 bar. Damit lassen sich auch stärkere Verschmutzungen gut lösen und abspülen. Solche Geräte müssen kontinuierlich mit Wasser versorgt werden. Mit einem Ansaugschlauch und einem faltbaren Wassereimer, der direkt am Einsatzort aufgestellt wird, ist das kein Problem.

Sehr vielseitig verwendbar sind mobile Akku-Druckreiniger, die mit passenden Zubehörsets, etwa fürs Fahrrad, das Auto oder für die geliebten Vierbeiner angeboten werden.

Tipps für die mobile Reinigung

Wanderschuhe

Grober Schmutz lässt sich gut mit einem Druckreiniger abspülen. Sitzt der Schmutz fester, etwa an Nähten oder im Profil, hilft eine Handbürste. Zum Trocknen sollten die Schuhe nicht in der direkten Sonne oder unter der Heizung stehen. Das könnte das Material beschädigen.

Fahrräder, MTBs und E-Bikes

Am besten wird loser Schmutz gleich nach der Fahrt abgespült, so wird der Schmutzeintrag im Kofferraum oder später zu Hause im Keller minimiert. Der Wasserstrahl sollte nicht direkt auf Lager, Stoßdämpfer oder elektrische Verbindungen gerichtet werden. Wenn möglich, kann eine Bürste auf die Spritzdüse aufgesteckt werden, um die mechanische Reinigungswirkung zu erhöhen. Restwasser wird anschließend mit einem Tuch abgewischt, damit sich keine unschönen Flecken bilden.

Hunde

Mit tierfreundlichem Zubehör wie einer Kegelstrahldüse lassen sich Tierpfoten besonders schonend und gründlich reinigen. Eine Fellbürste löst hartnäckige Verschmutzungen aus dem Tierfell. Anschließend mit einem weichen Handtuch abtrocknen und schon kann der Vierbeiner sauber ins Auto oder ins Haus springen.

Foto: Kärcher

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
398_13077_1
Topthema: Wetterschutzfarbe von Wilckens
Holzschutz_fuer_lange_Haltbarkeit_1680696532.jpg
Anzeige
Umweltfreundlich und lange schützend

Wer an die Umwelt denkt, nutzt für Holzkonstruktionen europäisches Weichholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Umwelt macht dem Holz jedoch zu schaffen. Gut, dass es umweltfreundliche Holzschutzfarbe wie die von Wilckens gibt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 25.06.2024, 06:18 Uhr