341_21480_2
Sola_Plano_3D_Green_1651825903.jpg
Topthema: Sola Plano 3D Green Universell und präzise – SOLA 360° Linienlaser

Die österreichische Firma SOLA produziert seit über 70 Jahren Messsysteme. Angefangen hat SOLA mit einer Wasserwaage aus Holz. Heute gehören modernste Linienlaser zum Produktportfolio. Wir haben das neuste Modell, den Plano 3D Green, ausgiebig getestet.

>> Mehr erfahren
339_0_3
4_Ah-Akku_gratis1651155882.jpg
Anzeige
Topthema: 4 Ah-Akku gratis! Gilt beim Kauf eines Honda-izy-ON-Akkumäher-Sets

Bis zum 30.6. bekommt man bei Honda einen 4 Ah-Akku und 3 Jahre Zusatzgarantie kostenlos dazu, wenn man einen Akkumäher 416 XB oder 466 XB im Set kauft. Die 36 V-Powerakkus sind top und im Nu wieder aufgeladen.

>> Jetzt Gratis-Akku sichern
News Kategorie: Rund ums Haus
Marke:

Deckenheizungen von JOCO zeigen sich effizient, gesund und umweltschonend

Rund ums Haus Deckenheizungen von JOCO zeigen sich effizient, gesund und umweltschonend - News, Bild 1
22.11.2017 16:56 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Alles Gute kommt von oben! - Ein echtes Multitalent: Als KlimaDecke KD-8 ÖKOpor kann das Flächenheizsystem aus dem Hause JOCO nicht nur heizen und kühlen, sondern auch dämmen!

(epr) Flächenheizsysteme kennt man vor allem an der Wand und auf dem Boden. Die Decke besitzt jedoch eine viel größere Nutzfläche, denn hier stehen keine Möbel und es wird selten ein Loch gebohrt. Ihr Vorteil macht sich außerdem bei einer Heizungssanierung bemerkbar, denn der bestehende Bodenbelag wird bei der Montage nicht angetastet. JOCO Wärme in Form hat mit der KlimaDecke ein Produkt entwickelt, das den Wand- und Bodenflächenheizungen in nichts nachsteht. So arbeitet auch die Deckenlösung sehr kostensparend, da das erzeugte Raumklima bereits bei niedrigeren Temperaturen als angenehm empfunden wird. Zudem weist sie eine geringe Luftzirkulation auf und es wird deutlich weniger Staub aufgewirbelt.

Für jede GebäudesituationOb beim Neubau oder bei der Renovierung, die Deckenheizung von JOCO ist immer eine gute Wahl. Als KlimaDecke KD-8n zeigt sie sich als klassisches Unterputzsystem kompatibel mit Gips, Lehm, Zement oder Kalk. In der Ausführung KD-8ti kommt sie in Form von fertig verrohrten Systemplatten als Trockenbaulösung zum Einsatz. Die Variante KD-8 ÖKOpor wiederum bringt neben ihrem Heiz- und Kühlvermögen einen weiteren Zusatznutzen mit sich, denn die Trockenbauplatten aus ökologischer Holzfaser, in denen die Heizrohre liegen, arbeiten zusätzlich als Innendämmung. Mehr unter http://www.joco-epr.de

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 22.11.2017, 16:56 Uhr