Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
319_14715_1
Die_Favoriten_des_Jahres_1639129697.jpg
Anzeige
Topthema: Die Favoriten des Jahres Best Of 2022 HEIMWERKER PRAXIS

Die Zeit vor Weihnachten und Silvester ist die Zeit der guten Vorsätze. Fangen wir doch gleich damit an: „Mehr selber machen“ könnte ein guter Vorsatz sein. Und damit es was wird, präsentieren wir Ihnen hier unsere Best Of 2022.

>> Mehr erfahren
302_14612_1
Knauf_Bauprodukte_1636102491.jpg
Anzeige
Topthema: Knauf Bauprodukte Neuheiten im Bereich Fliesenkleber und Fugenmassen

Fliesen sind langlebig, robust, pflegeleicht, hervorragend für Fußbodenheizung geeignet und in vielen Formaten und Dekoren erhältlich. Lange Zeit haben sich allerdings nur erfahrene Heimwerker ans Fliesenlegen getraut. Das hat sich geändert.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Produktvorstellung
Produktvorstellung

Bosch integriert Twinguard Rauchwarnmelder vollständig in sein Smart Home System

Produktvorstellung Bosch integriert Twinguard Rauchwarnmelder vollständig in sein Smart Home System - News, Bild 1
28.10.2019 07:26 Uhr von Jochen Wieloch

Der Twinguard Rauchwarnmelder mit Luftgütesensor von Bosch kann ab sofort vollständig in das Bosch Smart Home System integriert und über die Bosch Smart Home App gesteuert werden.

Somit wird die Vernetzung der Twinguard Rauchmelder jetzt über den Smart Home Controller hergestellt. Die Systemintegration des Twinguards erfolgt automatisch durch das Update der Bosch Smart Home App und ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

Aktivierung aller Notlichter

Im Brandfall verläuft die automatische Alarmweitergabe wie bisher nicht mehr ausschließlich über alle Twinguard Geräte, sondern zusätzlich über alle Rauchmelder, die sich im selben Netzwerk befinden. So werden im Notfall jegliche Bewohner in Haus oder Wohnung alarmiert und alle verfügbaren Notlichter aktiviert, um die Fluchtwege auszuleuchten. Der Alarm wird automatisch auf das Smartphone weitergeleitet und informiert per Push-Nachricht. Zudem werden alle verbundenen Bosch Smart Home Innen- und Außenkameras aktiviert und die Livebilder direkt an das Smartphone übertragen. So kann man bei Abwesenheit den Alarm direkt verifizieren und im Notfall Polizei oder Feuerwehr alarmieren.

Durch die jetzt mögliche Verbindung mit weiteren Geräten von Bosch Smart Home, wie beispielsweise Tür-/Fensterkontakten oder Bewegungsmeldern, bietet der Twinguard auch im Einbruchsfall mehr Sicherheit. So lösen vernetzte Twinguards und Rauchmelder bei unerwünschtem Eindringen gemeinsam mehrere lautstarke Alarmsirenen zur Abschreckung aus – Eindringlinge werden so frühzeitig in die Flucht geschlagen.

Der Bosch Smart Home Twinguard Rauchwarnmelder mit Luftgütesensor kostet 149,95 Euro.

Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 28.10.2019, 07:26 Uhr