Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
34_13880_2
Poliermaschinen_1496305390.jpg
Topthema: Poliermaschinen Dino Kraftpaket Dual Action

Gartenbesitzer freuen sich, wenn im Frühjahr alles wieder grünt und blüht. Die Liebhaber von Auto und Motorrad erfreuen sich dann daran, wenn das Fahrzeug wieder richtig glänzt.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Bosch

Nivellieren im Innenbereich mit UniversalLevel 2 und UniversalLevel 3 von Bosch

11.09.2017 16:36 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Präzises Nivellieren im Innenbereich leicht gemacht mit UniversalLevel von Bosch.

Mit den beiden Kreuzlinienlasern UniversalLevel 2 und UniversalLevel 3 von Bosch werden Nivellierarbeiten im Innenbereich künftig noch einfacher. Das erneuerte Sortiment hilft Heimwerkern beim einfachen Ausrichten – etwa mit den zusätzlichen Lotpunkten, die der UniversalLevel 2 auf den Boden und an die Decke projiziert, oder mit der zweiten vertikalen Linie des UniversalLevel 3, mit dem rechtwinkliges Ausrichten zum Kinderspiel wird.

UniversalLevel 2 mit Lotpunkten an Boden und Decke

Der UniversalLevel 2 projiziert ein Laserkreuz an die Wand sowie jeweils einen Lotpunkt auf den Boden und an die Decke, mit denen Anwender präzise Referenzen vom Boden an die Decke und umgekehrt übertragen können. Das Gerät unterstützt Heimwerker bei zahlreichen Arbeiten im Innenausbau – sei es bei kleineren und größeren Renovierungsarbeiten oder der Umsetzung von Deko-Ideen. Tapezieren, Bilder aufhängen, Lampen mittig über Tischen montieren, Gardinenstangen anbringen oder Parkett und Laminat verlegen: Bei all diesen Aufgaben begleitet der UniversalLevel 2 Heimwerker. Auch bei umfangreichen Projekten können Anwender auf seine Hilfe bauen, etwa bei der Installation von Küchenmöbeln oder beim Verlegen von Wandfliesen.

UniversalLevel 3 mit zweiter vertikaler Laserlinie

Für anspruchsvolle Projekte im Innenausbau benötigen Heimwerker oft eine zusätzliche 90 Grad-Referenz im Raum. Das ist beispielsweise beim rechtwinkligen Einbau von Duschkabinen, beim Verlegen von Bodenfliesen oder beim Einziehen von Trockenbauwänden der Fall. Für diese Anwendungen projiziert der UniversalLevel 3 eine zweite vertikale Laserlinie im Raum, die einen exakten 90 Grad-Winkel zur ersten vertikalen Linie bildet. Beide Linien beginnen direkt am Gerät und bilden zusammen ein zusätzliches Laserkreuz an der Decke, das die Funktion eines Lotpunktes übernimmt. Der UniversalLevel 3 ist der erste Kreuzlinienlaser von Bosch für Heimwerker, der mit dieser zweiten vertikalen Laserlinie ausgestattet ist. Damit hilft er sowohl beim horizontalen als auch beim vertikalen und sogar rechtwinkligen Ausrichten oder beim Übertragen von Lotpunkten.

Sowohl der UniversalLevel 2 als auch der UniversalLevel 3 sind selbsterklärend in der Anwendung. Neben einem Schiebeschalter zum An- und Ausschalten verfügen beide Kreuzlinienlaser über drei verschiedene Nutzungsmodi, die Anwender über den Bedienknopf einstellen können.

Der UniversalLevel 2 (79,99 Euro) und der UniversalLevel 3 (129,99 Euro) sind ab sofort im Handel erhältlich. Alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer. Änderungen sind vorbehalten.

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 11.09.2017, 16:36 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel