Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Rund ums Haus
Weicon

Vielseitiges Multifunktionsöl W44T von Weicon

23.01.2020 11:53 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Weicon, Hersteller von chemischen Spezialprodukten, bietet ein Multifunktionsöl für die verschiedensten Anwendungsbereiche in Handwerk und Industrie.

Weicon W 44 T verfügt über eine spezielle Wirkstoffformel und hat sehr gute Kriecheigenschaften. Das Öl dient zum Schutz vor Korrosion, zur Wasserverdrängung, zur Schmierung, Konservierung und zur Reinigung. Es ist temperaturbeständig von -50 °C bis +210 °C und frei von Silikon. Das Öl löst festgefressene Verschraubungen, Bolzen, Armaturen und Ventile und es durchdringt und löst Rost. W 44 T verdrängt Feuchtigkeit von elektrischen Kontakten, verhindert Kriechströme und erleichtert das Starten nasser Motoren. Das Öl beseitigt Quietsch- und Knarrgeräusche an Scharnieren, Führungen, Lagern und allen Arten von Gelenken und Kupplungen. Es reinigt verschmutzte Metalloberflächen und hinterlässt einen lang haftenden, hauchdünnen Film, der nicht schmiert oder klebt und keinen Staub anzieht. Das Öl schützt und pflegt alle Werkzeuge, Maschinen sowie elektrische und mechanische Präzisionsgeräte und hält sie funktionsfähig. W 44 T ist in einer 500-ml-Dose mit Doppelsprühkopf erhältlich – für präzises Sprühen und für einen Sprühnebel bei größeren Flächen.

Preis: um 9 Euro.Weicon, MünsterTel: 02519322-0Internet: www.weicon.de

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
164_12462_1
Topthema: Rund ums Haus
Rund_ums_Haus_1581588562.jpg
Anzeige
Spezial: Umbauen, Renovieren, Modernisieren

Renovieren und modernisieren ist eine der am weitesten verbreiteten Heimwerker-Aktivitäten. In unserem Spezial stellen wir Ihnen Werkzeuge und Materialien vor, mit denen Sie auch umfangreiche Projekte einfach stemmen.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 23.01.2020, 11:53 Uhr