Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
138_11745_1
Anzeige
Topthema: Terrassen-Überdachung „Trend“ - Schutz vor Wind und Wetter
137_11155_1
Anzeige
Topthema: Belton Free - Schnell, sauber und ohne Farbgeruch
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Keine Chance für Mücken und Motten - Schutzsysteme von DEFLEX halten lästige Insekten draußen

20.06.2018 16:36 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Allergiker können aufatmen: Moderne Pollenschutzsysteme hindern selbst feine Pollen am Eindringen, gleichzeitig sind sie sicht- und lichtdurchlässig.

(epr) Neigt sich ein warmer Tag dem Ende zu, geht das sommerliche Bienengesumme zunehmend ins Surren der Blutsauger über. Vor allem, wenn die ungebetenen Plagegeister den Weg ins Innere des Hauses finden und uns nachts den Schlaf rauben. Wer Mücken und Co den Zugang in die eigenen vier Wände verwehren und trotzdem nicht auf Licht und Luft verzichten möchte, ist mit Insektenschutzsystemen von DEFLEX optimal beraten. Das Unternehmen bietet zahlreiche Produkte für Fenster und Türen, die passgenau angefertigt und mit hochwertigem Schutzgewebe ausgestattet werden.

Insektenschutz-Rollo

Für Fenster gibt es neben Spannrahmen, die vielseitig einsetzbar und unauffällig sind, auch das DEFLEX Insektenschutz-Rollo. Dessen Behang verschwindet in Sekundenschnelle in einer kleinen Aluminiumkassette. Das Produktportfolio für Türen umfasst neben Drehflügelrahmen, Schiebeanlagen, horizontalen Rollo- und Plisseevarianten auch Pendeltüren. Letztere sind eine ideale Lösung für Balkon und Terrasse: Sie geben auf sanften Druck nach und öffnen und schließen sich wie von selbst. Übrigens: Für Allergiker bieten spezielle Pollenschutzgewebe die Möglichkeit, die Räumlichkeiten trotz geöffneter Fenster oder Türen pollenfrei zu halten. Mehr unter http://www.deflex-insektenschutz.de

Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Stromtankstelle_1563887914.jpg
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320

Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 25.97 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 20.06.2018, 16:36 Uhr