Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Garten
Garten

Den Ton angeben - ... und das Markisentuch von markilux in der persönlichen Lieblingsfarbe erhalten

15.05.2018 16:58 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Beim Kauf einer markilux Markise ist das Tuch in nahezu jeder Wunschfarbe realisierbar.

(epr) Damit wir uns drinnen wohlfühlen und auch Balkon, Terrasse und Garten ganz unseren persönlichen Vorstellungen entsprechen, sind individuelle Lösungen gefragt. Markisen im Einheitslook? Das ist lange vorbei! Heute gibt es die verschiedensten Modelle und selbst beim Tuch ist die Auswahl groß. Was gut ist, geht noch besser. Der Spezialist markilux überzeugt bei seinen Markisentüchern nicht nur durch eine außergewöhnliche Farb- und Designvielfalt, sondern bietet mit „Colour on demand“ nun auch einen exklusiven Service an.

Pink oder blau?Wer eine markilux Markise kauft, kann das Markisentuch in nahezu jeder Wunschfarbe erhalten. Ob Leuchtrot oder Erikaviolett, Zinkgelb oder Graphitschwarz, das Farbspektrum entspricht der normierten RAL-Design-Palette, damit bei der Farbfindung alles glattgeht. Annette Busch, Textildesignerin bei markilux, führt aus: „Wir können unseren Endkunden genau das Farbresultat liefern, das sie sich für ihr Sonnenschutztuch und ihre Markise wünschen, individuell und passend für jeden Geschmack.“ Beim markilux Fachpartner vor Ort lässt sich anhand des RAL-Design-Farbfächers eine gezielte Auswahl treffen. Mehr unter http://www.markilux.com

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
185_13264_1
Topthema: Umweltschutz beim DIY
Nachhaltigkeit_1598249883.jpg
Anzeige
Mensch und Umwelt

Umweltschutz beim DIY Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind die Themen unserer Zeit. Mit unserem Special „Mensch und Umwelt“, möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie beim Heimwerken umweltbewusst agieren.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 15.05.2018, 16:58 Uhr