Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Werkzeugkoffer

Einzeltest: Alarm Werkzeuge Hartschalen- Konturen-Trolley 1-HT, komplett mit Sanitär-Werkzeugpaket 1, 45-teilig


Perfekt ausgestattet

16398

Je besser ein Monteur mit Werkzeug ausgestattet ist, desto einfacher ist es für ihn, seine Aufgaben zu erledigen. Alarm Werkzeuge aus Remscheid bietet einen voll ausgestatteten Werkzeugtrolley für den Sanitärbereich an.

Werkzeugsets gibt es viele auf dem Markt. Nur die wenigsten sind durchgängig mit Markenwerkzeugen einer bestimmten Fachrichtung ausgestattet, meist befinden sich nur die üblichen Standardwerkzeuge im Koffer.

Ausstattung

Der Trolley besteht aus strapazierfähigem Kunststoff, der mit einem Aluminiumrahmen zur Versteifung ausgestattet ist. Er besitzt sehr leicht laufende Rollen und hoch belastbare Kofferfüße. Zum Transport kann er entweder am Griff getragen oder am extra langen Teleskopgriff gezogen werden. Die Scharniere sind solide gearbeitet und die Schlösser leichtgängig. Dabei springen sie nicht von allein auf. Zum Koffer gehören drei Bestückungstafeln, auf denen die Werkzeugbestückung aufgezeichnet ist. Die Tafeln sind herausnehmbar und können je nach Bedarf mitgenommen werden. Der innere Kofferboden kann mit einem Stecksystem flexibel eingeteilt werden. Das Sanitärset besteht aus 45 Werkzeugen. Im Gegensatz zu den „günstigen“ Sets werden hierbei nur Werkzeuge gezählt und kein Verbrauchsmaterial wie zum Beispiel Dübel oder Bohrer aus einem Bohrerset. Die Auswahl der Werkzeuge kann durchaus als edel bezeichnet werden. Hier finden sich nur namhafte Hersteller: Gut die Hälfte der Werkzeuge ist von Alarm, sieben Zangen sind von VBW, sechs Schraubendreher von Witte, Steckschlüssel von Stahlwille, zwei Drahtbürsten von Lessmann, eine Lochschere von Erdi und der Glasfaser-Kunststoff-Gliedermaßstab kommt von Wiha. Damit findet sich im Sortiment quasi die Crème de la Crème der Werkzeuge ein.

Test

So wie es Markenwerkzeuge erwarten lassen, so verhalten sich auch die einzelnen Werkzeuge im Test. Alle funktionieren einwandfrei. Etwas gewöhnungsbedürftig ist für den Profi, dass es Vorgaben für die Platzierung der Werkzeuge im Koffer gibt. Andererseits kann er so mit einem Blick das Set auf Vollständigkeit prüfen. Die Schlösser funktionieren leicht und ohne zu haken. Der Koffer läuft beim Ziehen ruhig und stabil, ohne nach rechts oder links auszubrechen. Auch die hauseigenen Werkzeuge von Alarm sind ohne Beanstandungen. Besonders gut hat uns der Kupferrohrschneider gefallen, der zwar auch ein Werkzeug in Standardausführung ist, sich im Test jedoch als sehr zuverlässig und genau entpuppte.

Fazit

Für Monteure im Sanitärbereich ist dieser Koffer ein „Must-have“. Er hat zwar mit 1.400 Euro einen stolzen Preis, doch wer einen Trolley anschafft und ihn mit den Werkzeugen auf diesem Qualitätsniveau füllt, muss schon ordentlich suchen, um Einzelteile zu einem vergleichbaren Gesamtpreis zu bekommen.

Preis: um 1400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Alarm Werkzeuge Hartschalen- Konturen-Trolley 1-HT, komplett mit Sanitär-Werkzeugpaket 1, 45-teilig

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Alarm, Remscheid 
Preis: um 1.400 Euro 
Hotline: 02191 9759-0 
Internet: www.alarm-werkzeuge.de 
Technische Daten
Innenmaße: 485 x 350 x 195 mm 
Volumen: 36 l 
+ einfache Handhabung 
+ gute Nachlaufeigenschaften 
+ edle Bestückung 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 20.11.2018, 09:01 Uhr