Kategorie: Stichsägen Akku

Vergleichstest: Ryobi RJS18X-0


Ryobi RJS18X-0

Stichsägen Akku Ryobi RJS18X-0 im Test, Bild 1
22249

Die Ryobi RJS18X-0 gehört zur neuen „HP“ – High Performance – Gerätegeneration von Ryobi. Mit modernen Brushless-Motoren und drei Jahren Herstellergarantie stellen die Maschinen die aktuellen Spitzenprodukte von Ryobi dar. Allerdings ruft Ryobi angesichts des Gebotenen auch selbstbewusste Preise für die Maschinen auf. Zu Recht, denn das Billigheimer-Image hat Ryobi längst abgelegt.

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren


Ausstattung


Die Ryobi RJS18X-0 gehört zur umfangreichen ONE+-Akkufamilie von Ryobi. Im Vergleich zu den anderen Maschinen des Testfeldes weist sie einige Besonderheiten auf. So ist die Neigung des Sägefußes werkzeuglos verstellbar, der Schalter lässt sich für Dauerlauf arretieren und die Arbeitsgeschwindigkeit lässt sich über einen Schieberegler einstellen. Dazu gelingt der Sägeblattwechsel besonders einfach. Mit ihrer wuchtigen Erscheinung macht die Ryobi einen besonders robusten Eindruck.


Praxis


Trotz ihres martialischen Auftritts liegt die Arbeitsgeschwindigkeit der Ryobi RJS18X-0 im Mittelfeld. Insgesamt bietet sie ein ausgewogenes Verhältnis aus Leistung und Präzision. Die Ryobi ist die einzige Säge im Testfeld, bei der keine Möglichkeit vorgesehen ist, eine Staubabsaugung bzw. Spanabsaugung anzuschließen. Neben dem Schieberegler zur Geschwindigkeitseinstellung bietet der Schalter keine Regelfunktion. Auch einen Sanftanlauf gibt es nicht, sodass die Ryobi etwas ruppig startet.

Fazit

Mit ihrem leichten Sägeblattwechsel, der werkzeuglosen Neigungsverstellung und ihren soliden Schnittleistungen macht die Ryobi einen exzellenten Eindruck. Ihr ruppiges Anlaufverhalten und die fehlende Möglichkeit einer Staubabsaugung kosten sie Punkte.

Kategorie: Stichsägen Akku

Produkt: Ryobi RJS18X-0

Preis: um 285 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


3/2023
4.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Ryobi RJS18X-0

Bewertung 
Küchenarbeitsplatte: 20% :
Spurtreue/Kantenschräge: 10%

Randausriss Unterseite: 3%

Randausriss Oberseite: 2%

Geschwindigkeit (Pendelhub): 5%

Laminat: 10% :
Ausschnitte, ablängen: 10%

Weichholz: 25% :
Geschwindigkeit (ohne Pendelhub): 10%

Randausriss Unterseite: 3%

Randausriss Oberseite: 2%

Balken (Geschwindigkeit mit Pendelhub): 10%

Metall: 10% :
Geschwindigkeit: 5%

Schnittkante: 5%

Bedienung: 20% :
Sägeblattwechsel: 3%

Handlage + Griffe: 3%

Sicht auf Schnittstelle/Spanabtransport: 3%

Geschwindigkeitregelung und Nachlauf 1%

Anlaufverhalten: 2%

Drehzahlregler: 1%

Pendelhubschalter: 1%

Spanschutzhaube/Sägeblattschutz: 1%

Linkshändereignung: 1%

Einhandsägen: 1%

Blatt eintauchen/aufsetzen: 1%

Staubabsaugung: 1%

Neigungsverstellung: 1%

Ausstattung: 15% :
Küchenarbeitsplatte: 20%

Laminat: 10%

Weichholz: 25%

Metall: 10%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis mit 2/2,5Ah Akku und Ladegerät um 285 Euro 
Preis nur Maschine um 180 Euro 
Vertrieb: Techtronic Industries Central Europe, Hilden 
Telefon: 02103 960-0 
Internet: www.de.ryobitools.eu 
Ausstattung:
Akkusystem Ryobi ONE+ 
Gewicht ohne Akku 1,8 kg 
Max. Hubzahl (min-1) 3400 min-1 
Geschwindigkeitsvoreinstellung Ja 
Pendelhubstufen
Hubhöhe 25 mm 
max. Schnitttiefe in (Herstellerangaben) Weichholz 135 mm 
max. Schnitttiefe in (Herstellerangaben) Kunststoff Nein 
max. Schnitttiefe in (Herstellerangaben) Aluminium 20 mm 
max. Schnitttiefe in (Herstellerangaben) Stahl 10 mm 
Schnellspann-Sägeblattaufnahme Ja 
Sägeblattaufnahme Typ (universal, T-Form) t-Form 
Gehrungseinstellung (frei, Rasten) Ja /- 45° (•/•) 
Staubblaseinrichtung Nein 
Staubabsaugmöglichkeit Nein 
Oberflächenschutzschuh Ja 
Spanreißschutz Nein 
Sägeblätter
Sägeblattdepot Nein 
besondere Ausstattungssmerkmale Dauerlauf-Schalter 
Sägestellenbeleuchtung, nachleuchtend •/• 
+ werkzeuglose Neigungsverstellung / leichter Sägeblattwechsel 
- kein Sanftanlauf 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 16.03.2023, 09:01 Uhr
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/