Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: Oregon Gator SpeedLoad


Schneller Wechsel

13114

Mit benzinbetriebenen Freischneidern lässt sich Wildwuchs im Garten schnell und effektiv beseitigen. Nervig wird es immer dann, wenn die Fadenspule wieder befüllt werden muss. Damit macht das neue System „Gator SpeedLoad“ von Oregon Schluss.

Man erwirbt einmalig einen neuen Fadenkopf, der in drei Größen angeboten wird, und tauscht diesen gegen das Originalteil aus. Beim nächsten Fadenwechsel muss der neue Faden nicht mehr auf die Spule gewickelt werden. Stattdessen wird einfach eine neue Fadenkassette eingelegt.

Bedienung und Funktion


Die Gerätemontage des Gator SpeedLoad erfolgt wie bei einer Messerscheibe. Die Faden-Nachstellung geschieht durch eine integrierte Tipp-Mechanik im Betrieb. Ungewöhnlich ist der „eckige“ Fadenquerschnitt (siehe Bild). Er bringt zwei Vorteile. Die integrierte „doppelte Reißverschlussmechanik“, ähnlich der beim Gefrierbeutel, ermöglicht den Verzicht auf die Fadenspule. Die scharfen Kanten sorgen für ein gutes Schnittbild.

Fazit

Der Gator SpeedLoad von Oregon ist ein Produkt, das überzeugt, und bei dem man sich ob seiner Einfachheit fragt, warum nicht schon eher jemand auf diese Lösung gekommen ist.

Preis: um 28 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Oregon Gator SpeedLoad

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Blount, Tübingen 
Preis: Fadenkopf ab 28 Euro; Fadenkassette 3er-Pack ab 5 Euro 
Hotline: 07071 9704-0 
Internet: www.oregonproducts.de 
Technische Daten:
Verwendbarkeit: benzinbetriebene Freischneider verschiedener Marken 
Fadenkassetten: 2 mm, 2,4 mm, 3,0 mm 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 08.02.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel