Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Lacke und Lasuren

Einzeltest: Alpina (Farben) Premium Lasur


Der Berg ruft

8031

„Wetterschutz mit Alpenformel“ – mit diesem Slogan wirbt Alpina Farben für die neue Premium Lasur. Wir haben die Farbe im Flachland getestet.

Die Alpina Premium Lasur soll Holz auch gegen extreme Wetterbedingungen schützen, wie sie etwa in den österreichischen Alpen herrschen. Der Ausflug in die Berge blieb uns leider verwehrt. Wir haben die vorwiegend auf nachwachsenden Rohstoffen wie Leinöl basierende Lasur im Farbton Teak getestet.

Ausstattung


Letzendlich handelt es sich bei der Alpina Premium Lasur um eine Alkyd/ Acryl-Holzschutzlasur für den Außenbereich. Die schadstoffarme Holzschutzlasur ist stark tropfgehemmt eingestellt. Sie bietet dem behandelten Holz Schutz gegen Wettereinflüsse wie Feuchtigkeit und UVStrahlung.

Praxis


Das Aufrühren der Lasur ist trotz der tropfgehämmten Konsistenz einfach. Unser Testmuster hatte sich etwas verklumpt, ließ sich aber wieder einwandfrei glattrühren. Beim Streichen zieht das Material gut in frisches Holz ein, verhaftet sich aber auch problemlos auf tragfähigen Altantrichen, die vorher angeschliffen wurden. Bei frischem Holz empfiehlt Alpina einen Vorstrich mit Alpina Holzschutz-Grund und einen zweifachen Auftrag der Premium- Lasur. Dann erhält man eine solide, ebenmäßige Oberfläche. Arbeitsgeräte können mit Wasser gereinigt werden.

Fazit

Mit der Alpina Premium Lasur beweist Alpina Farben, dass sie nicht nur bei Wandfarben ganz oben mitspielen.

Preis: um 43 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Alpina (Farben) Premium Lasur

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Aussehen der Oberfläche: 30%

Beständigkeit gegen Einflüsse: 20%

Verarbeitung: 40%

Anwendungseigenschaften: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Alpina Farben, Ober-Ramstadt 
Gebindepreis: 43 Euro/2,5 l 
Hotline: 01805 123888 
Internet: www.alpina-farben.de 
Technische Daten:
Gebindegrößen: 750 ml, 2,5 l 
Ergiebigkeit (1 Anstrich): 12 m²/l 
Geruch: leicht stechend 
+ Streichverhalten 
- Aufrühren 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 16.08.2013, 17:47 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel