Kategorie: Klimageräte

Einzeltest: Aktobis WDH TC-1075


Cool bei Hitze

Klimageräte Aktobis WDH TC-1075 im Test, Bild 1
12899

Bei den Wetterkapriolen der letzten Jahre erscheint die Anschaffung eines Klimagerätes durchaus sinnvoll. Wer kein Split-Gerät fest installieren kann oder darf, findet in mobilen Geräten wie dem WDH-TC1075 von Aktobis eine Alternative.

Das Aktobis WDH-TC1075 kann entweder über das Bedienfeld  am Gerät oder mit der beiliegenden Fernbedienung eingestellt  werden. Der Energieverbrauch beträgt 1,12 kW/h. Das Klimagerät ist für Raumvolumen bis ca. 50 m³ ausgelegt, was einer  Raumgröße von ca. 20 m² entspricht.

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Im Einsatz


Mit nur 21 kg Gewicht und vier leichtgängigen Laufrollen lässt  sich das Gerät einfach an den gewünschten Einsatzort transportieren. Nachdem die Netzverbindung hergestellt und der  Abluftschlauf montiert ist, ist die Klimaanlage betriebsbereit.  Zuerst wird mit den Tasten „Up“ oder „Down“ die gewünschte  Zieltemperatur eingestellt (Einstellbereich 18° – 35°), danach  wechselt  das  Display  automatisch  zur  Anzeige  der  aktuellen  Raumtemperatur. Bei den Betriebsmodi kann zwischen 4   Varianten gewählt werden.

Fazit

Das mobile Klimagerät  WDH-TC1075 von  Aktobis  ist  für  all  diejenigen  eine Option,  die  keine fest installierte Anlage einbauen wollen  oder dürfen. Dank kleiner Abmessungen eignet  es sich gut für den Betrieb in kleinen Räumen.

Kategorie: Klimageräte

Produkt: Aktobis WDH TC-1075

Preis: um 430 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


12/2016
4.0 von 5 Sternen

Einstiegsklasse
Aktobis WDH TC-1075

Bewertung 
Kühlleistung: 40%

Entfeuchtungsleistung: 30%

Bedienung: 15%

Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Aktobis, Rodgau 
Preis: um 430 Euro 
Hotline: 06106 284230 
Internet: www.aktobis.de 
Technische Daten:
Abmessungen: 770 x 317 x 402 mm (HxBxT) 
Bedienung: Display oder Fernbedienung 
Empf. Raumgröße: bis ca. 50 m³ (ca. 20 m²) 
Einstellbereich: 18º – 35º 
Entsorgung Kondenswasser: Tank oder Schlauchanschluss 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 28.12.2016, 09:01 Uhr
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/