Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
215_20127_2
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Innenfarben-Wand

Einzeltest: Primaster Innenraumweiss


Innenwandfarbe Innenraumweiss von Primaster

16056

Kennen Sie die ostfriesische Kriegsflagge? Weißer Adler auf weißem Grund. Der Witz ist alt. Doch wenn man weiß, dass sich die Farbenhersteller einen harten Konkurrenzkampf liefern, ist der Gedanke an eine weiße Kriegsflagge gar nicht so absurd.

Den Kunden freut es, denn selten gab es so Technische Daten: gute Wandfarben so günstig wie zurzeit. Der eine oder andere mag sich wundern, wo denn bei weißer Farbe große Unterschiede stecken. Wir können Ihnen versprechen: Es gibt sie! Wenn man Testkarten mit so vielen Farben gestrichen hat wie wir, kann man das sehr gut beurteilen. Das Primaster Innenraumweiss kommt im 10-Liter-Gebinde. Die Farbe weist eine Deckkraft der Klasse 1 und eine Nassabriebbeständigkeit der Klasse 2 auf. Das war bei stumpfmatten Farben bis vor Kurzem den teuren Spitzenklasse-Farben vorbehalten. Das Innenraumweiss will zunächst gut aufgerührt werden. Dabei fällt auf, dass die Farbe so gut wie gar nicht riecht. Aufgerührt gibt sich die Farbe vergleichsweise dünnflüssig. Sie wird gut von der Rolle angenommen, geht ebenso leicht auf die Wand und neigt kaum zum Tropfen. Mit anderen Worten: Sie ist leicht zu verarbeiten. Korrekturen, also mehrfaches unregelmäßiges Überstreichen, steckt sie gut weg, bildet bei zu hohem Farbauftrag allerdings eine Oberflächenstruktur, die sich beim Trocknen nicht vollkommen glatt zieht. Die Reichweite ist aufgrund der dünnen Konsistenz gut. Sind hohe Kontraste abzudecken, ist ein zweiter Anstrich notwendig.  

Fazit

Für den Preis ist das Inneraumweiss von Primaster, das es in Globus- oder Hela- Baumärkten gibt, eine echte Kampfansage. Selbst Spitzenklasse-Farben müssen hier gute Argumente bringen, um ihren höheren Preis zu rechtfertigen.

Preis: um 35 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Primaster Innenraumweiss

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Deckkraft heller Grund: 40%

Deckkraft dunkler Grund: 20%

Verarbeitung: 35%

Ausstattung: 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Globus, Völklingen 
Preis: 35 Euro / 10 l 
Hotline: 06704 93880 
Internet: www.globus-baumarkt.de 
Technische Daten:
Deckkraft: Klasse 1 
Nassabrieb: Klasse 2 
Reichweite: ca. 6–8 m²/l 
Lieferbare Gebindegrößen: 10 l 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 16.07.2018, 09:01 Uhr
227_13717_1
Topthema: Datacolor ColorReader EZ
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de