News Kategorie: E-Werkzeuge Netz
Marke: Bosch

Ergänzung für AdvancedTrimRouter 18V-8 von Bosch: Neue Oberfräsen-Taucheinheit für Heimwerker

E-Werkzeuge Netz Ergänzung für AdvancedTrimRouter 18V-8 von Bosch: Neue Oberfräsen-Taucheinheit für Heimwerker - News, Bild 1
29.09.2023 06:23 Uhr von Jochen Wieloch

Die Akku-Kantenfräse AdvancedTrimRouter 18V-8 von Bosch kann zukünftig durch eine Erweiterung zur Akku-Oberfräse umfunktioniert werden.

Dank der neuen Oberfräsen-Taucheinheit können Heimwerker noch präziser Nuten und Taschen fräsen, heißt es. Die neue Oberfräsen-Taucheinheit ist einzeln als Erweiterung für die Akku-Kantenfräse AdvancedTrimRouter 18V-8 oder im Router Combi Set, bestehend aus dem AdvancedTrimRouter 18V-8 inklusive Kantenfräskorb und Oberfräsen-Taucheinheit sowie Zubehör, erhältlich.

Mit der Oberfräsen-Taucheinheit bietet Bosch Anwendern die Möglichkeit, mit dem AdvancedTrimRouter 18V-8 direkt von oben in das zu bearbeitende Material einzutauchen und so präziser Nuten und Taschen zu fräsen. Durch Drehen des siebenstufigen Revolveranschlags lassen sich alle gängigen Frästiefen schnell und einfach einstellen, verspricht der Hersteller. Gegenüber vergleichbaren Wettbewerber-Modellen sparen sich Heimwerker so das Errechnen der Frästiefe und erreichen mit wenigen Schritten das gewünschte Ergebnis.

Um zwischen verschiedenen Anwendungen zu wechseln, können Heimwerker den Kantenfräskorb des AdvancedTrimRouter 18V-8 abnehmen und erhalten mit dem Einsetzen des Geräts in die Oberfräsen-Taucheinheit eine vollwertige Oberfräse. Diese ist kompatibel mit dem Führungsschienensystem von Bosch. Das Fräsen gerader Nuten, zum Beispiel einer Saftrille in einem selbstgemachten Schneidebrett, soll somit mühelos gelingen – auch dank des mitgelieferten Parallelanschlags.

Wie beim Kantenfräskorb kann an der Oberfräsen-Taucheinheit eine Staubabsaugung angeschlossen werden.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

>> mehr erfahren
432_16286_1
Topthema: Energiesparen
Energiesparen_1693989597.jpg
Anzeige
Energiesparen mit Rollladenkasten-Dämmung

Herbst und Winter stehen vor der Tür und mit ihnen steigende Heizkosten. Ineffektiv gedämmte Rollladenkästen sind Wärmeschlupflöcher. Eine Dämmung kann aber kostengünstig nachgerüstet werden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 16.4 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 29.09.2023, 06:23 Uhr