Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Gartengeräte
Sabo

Mulchmäher von SABO für den Profi

21.07.2020 10:10 Uhr von Ilka Gebler

Durch umweltfreundliches Mulchen soll es ein gutes Rasenwachstum geben, Kosten fürs düngen minimiert und somit an Arbeitszeit gespart werden. Die laut SABO leistungsstarken Mulchmäher sollen also Aufwand, Kosten und Zeit für den Profi sparen.

Die nach Angabe des Herstellers langlebigen SABO Mulchmäher sollen dem Profi ein müheloses Arbeiten ermöglichen und dabei feines Schnittgut als Dünger auf dem Rasen liegen lassen. Das auf dem Boden verbleibende Schnittgut wird laut SABO dabei durch spezielle Mulchmesser in kleinste Partikel zerkleinert.

Mulchmäher für den Profi

Für große Rasenflächen soll der SABO Mulchmäher 53-PRO M VARIO mit einem 3,2 kW Benzinmotor geeignet sein. Dabei wird angegeben, dass extreme Bedingungen wie beispielsweise hohes, feuchtes Gras oder unwegsames Gelände mit stark geneigten Flächen kein Problem sind. Das Stahlchassis soll innen und außen zusätzlich mit Stahlblechen gepanzert sein. Mit einer Kurbelwellen-Abstützung ist der Mulcher laut Hersteller für schwieriges Gelände gerüstet.

Der als wendig angegebene Profimulcher wird handgeführt und soll mit einer Schnittbreite von 53 cm und einer verstellbaren Schnitthöhe zwischen 30 und 95 mm wendig sein.

Der Grünschnitt bleibt laut SABO dank angebrachter Radabstreifen an den Hinterrädern nicht haften. Für den Arbeitskomfort sorgen nach Angabe des Herstellers ein Antivibrationssystem und der zuschaltbare Vario-Antrieb, bei dem die Fahrgeschwindigkeiten zwischen 2, 6 und 4,1 km/h angepasst werden. Eine READYSTART-Funktion soll ein einfaches Starten ermöglichen. Für Arbeiten an steilen Hängen (bis zu 58 Prozent) ist der 53-PRO M VARIO ebenfalls erhältlich.

Mähroboter zum Mulchen

Der aktuelle Rasenroboter MOWiT 500F SERIES II soll laut SABO serienmäßig mit Messerbalken ausgestattet sein, welche durch eine spezielle Form eine Luftströmung erzeugt, was laut Hersteller von handgeführten Mulchmähern bekannt ist, wodurch Mähen und Mulchen automatisch möglich gemacht wird.

Große Antriebsräder beim MOWiT sind für Steigungen von bis zu 36 Prozent gedacht. Optional bietet der Hersteller ein Traktionskit für schwierige Geländeverhältnisse an. Das Messer soll stoppen, sobald der Mäher angehoben wird oder umkippt. Ein Einsatz auf nassem Rasen und bei Regen ist laut SABO möglich.

Die Ladestation soll selbstständig angesteuert werden, sollte sich die Akkuladung dem Ende nähern. Nach dem Ladevorgang wird nach Aussage des Herstellers die Arbeit fortgesetzt. Für eine optimale Traktion hat SABO die Bodenplatte der Ladestation mit einem Noppenprofil ausgestattet. Zum Schutz der elektronischen Anschlüsse gibt es eine Abdeckklappe.

www.sabo-online.de

Neu im Shop

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Ilka Gebler
Kontakt E-Mail
Datum 21.07.2020, 10:10 Uhr