Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Garten
Garten

Damit der Garten auch im Spätsommer noch gute Laune macht

01.12.2018 09:54 Uhr von Daniela Schwichtenberg

Gräser liegen seit einigen Jahren im Trend. Lange Zeit waren sie als langweilig verschmäht und hatten allenfalls eine Statistenrolle im Garten. Dabei sind Bambus, Chinaschilf, Lampenputzergras und Co. auch ohne bunte Blüten äußerst vielseitig.

Als natürlicher Sichtschutz werden vor allem moderne Gartenbambus- Sorten, die keine Ausläufer bilden, immer beliebter, weil sie schnell wachsen und immergrün sind. Die neue frux Bambus- & Gräsererde versorgt die Pflanzen ideal mit den nötigen Nährstoffen und sorgt für eine lockere, stabile Bodenstruktur – sowohl im Garten als auch im Kübel. Die Zusammensetzung der Spezial-Erde garantiert eine hohe Strukturstabilität und eine hohe Wasseraufnahme.

Tipps zum Pflanzen

Das Pflanzloch sollte um 1/3 größer als der Wurzelballen ausgehoben werden. Anschließend wird der Aushub bei normalem Gartenboden im Verhältnis 1:1 mit der frux Erde gemischt. Bei der Bepflanzung von Gräsern und Bambus im Kübel muss unbedingt auf die richtige Gefäßgröße geachtet werden. Idealerweise sollten 10 cm Freiraum zwischen Wurzelballen und Kübelwand verbleiben. Abzugslöcher und eine Drainageschicht verhindern Staunässe. Nach dem Eintopfen sollte ein Gießrand von 3 cm stehen bleiben.

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
99_17039_2
Topthema: Schluss mit dem Hologramm-Horror
Schluss_mit_dem_Hologramm-Horror_1543491712.jpg
Dino Kraftpaket Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt (Art.-Nr.: 640229)

Bei üblichen Rotations-Poliermaschinen kann es z.B. durch verschmutzte Polierpads zur Hologrammbildung kommen. Mit der Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt von Dino Kraftpaket passiert das nicht.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Daniela Schwichtenberg
Kontakt E-Mail
Datum 01.12.2018, 09:54 Uhr