Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: CasaFan Retrojet


Retro-Design

8321

Tischventilatoren gibt es viele. Aber nur wenige vereinen ein so schickes Design mit einwandfreier Funktion wie der Retrojet.

Auch wenn das Kunststoffgehäuse robust und tadellos verarbeitet ist – komplett aus Metall wäre der Retrojet noch stilechter. Ansonsten darf der Ventilator als sehr gelungen bezeichnet werden. Die Leistung kann in drei Stufen geregelt werden; am Knopf hinten oben am Gehäuse lässt sich die Schwenkfunktion einschalten.

Funktion


Für ein so kompaktes Gerät bewegt der Retrojet ordentlich Luft. Er ist alles andere als nur ein Design-Gag, sondern ein ernst zu nehmender Ventilator. Erfreulicherweise verrichtet er seine Arbeit auch noch vergleichsweise leise.

Fazit

Schickes Design und starke Leistung schließen sich nicht aus. Ein genialer Ventilator für Retro-Fans.

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
CasaFan Retrojet

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: EVT/CasaFan-Ventilatoren, Hasselroth 
Preis: um 70 Euro 
Hotline: 6055 93752-0 
Internet: www.ventilator.de 
Technische Daten:
Nennspannung: 230 V 
max. Leistungsaufnahme: 24 W 
Abmessungen (BxHxT): 182 x 320 x 235 mm 
Gewicht: 2,2 kg 
Schwenkbereich: 90° 
+ Design 
- kurzes Netzkabel 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 04.12.2013, 11:10 Uhr