Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
134_11857_1
Mensch_und_Umwelt_1565863543.jpg
Anzeige
Topthema: Mensch und Umwelt Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten!

Und zwar ohne dabei gravierenden Verzicht zu üben. Häufig reicht es aus, sich gründlich zu informieren und die richtigen Produkte zu verwenden. Gerade Selbermacher sind hier klar im Vorteil, da sie selber entscheiden, mit welchen Materialien und Produkten sie arbeiten

>> Mehr erfahren
119_11525_1
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Topthema: Hochspannung Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: X4-Life 4-in-1-Bodentester


4-in-1-Bodentester von X4-Life

16425

Selbst Hobbygärtnern mit dem berühmten grünen Daumen geht gelegentlich mal eine Pflanze ein, oder das Wachstum bleibt hinter den Erwartungen zurück. Meist beginnt man dann mit verschiedenen Düngern zu experimentieren.

Sinnvoller ist jedoch, nachvollziehbare Ursachenforschung zu betreiben. Ein elektronischer Bodentester wie das 4-fach-Messgerät von X4-Life kann dabei hilfreich sein.    

Ausstattung


Das Gerät besteht aus dem dem Anzeigekopf mit LED-Display für Temperatur, Feuchtigkeit pH-Wert und Lichtstärke. Links unten befindet sich der Ein-/Ausschalter. Auf der rechten Seite gibt es einen Schalter, mit dem die Temperaturanzeige in Grad Celsius oder Kelvin gewählt werden kann. Im oberen Segment des Displays kann die Sonnenintensität oder der ph-Wert angezeigt werden. Für die Umschaltung gibt es einen Schalter auf der Rückseite. Die Stromversorgung erfolgt durch eine 9-V-Block-Batterie, die nicht im Lieferumfang ist. Die Messwerte werden über den 20 cm langen Bodenspieß ermittelt.     


Im Einsatz


Die Bedienung ist denkbar einfach. Das Gerät wird in den Boden gesteckt, und schon nach kurzer Zeit kann man dem Display die Bodenwerte entnehmen. Zwei Dinge sollte man bei der Nutzung beachten. Beim Herausziehen aus dem Boden sollte man nach Möglichkeit am Messfühler und nicht am Gerätekopf ziehen. Außerdem kann je nach Lichteinfall das Display schlecht abgelesen werden.

Fazit

Wer seine Pflanzen in optimaler Umgebung halten möchte, sollte den Betrag von knapp 20 Euro in den X4-Life Bodentester investieren.

Preis: um 20 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
X4-Life 4-in-1-Bodentester

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Lived non food, Braunschweig 
Hotline 0531 22435681 
Internet: www.x4-life.de 
Technische Daten
Messwerte: Temperatur, Sonnenlicht, ph-Wert, Feuchtigkeit 
Stromversorgung: 9-V-Block-Batterie 
+ einfache Bedienung / gute Durchlüftung 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Stromtankstelle_1563887914.jpg
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320

Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 10.12.2018, 09:01 Uhr