Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb

Einzeltest: Hegner HSM 200 S


Planscheibe

14673

Die Firma Hegner ist hauptsächlich für ihre hochwertigen Dekupiersägen bekannt. Doch auch Maschinen zur Weiterbearbeitung der gesägten Werkstücke hat Hegner im Angebot, zum Beispiel Schleifmaschinen. Wir haben die fl ammneue Scheibenschleifmaschine HSM 200 S getestet.

Schleifmaschinen sind im Zusammenhang mit Dekupiersägen naheliegende Produkte, weil man oft die Schnittflächen aufgrund der Sägespuren, die selbst die beste Dekupiersäge an der Schnittfl äche hinterlässt, nacharbeiten muss. Eine Scheibenschleifmaschine eignet sich gut, um sowohl gerade Kanten nachzuarbeiten, als auch, um Radien und Außenkurven zu schleifen. 

Ausstattung

Die HSM 200 S bietet einen mit 200 mm Durchmesser vergleichsweise kleinen Schleifteller. Dafür wirkt der 250-Watt-Motor beinahe überdimensioniert – zumindest von der Baugröße. Doch auch die Leistung ist keinesfalls unterdimensioniert. Um Winkel zu schleifen, wird nicht, wie bei vielen Scheibenschleifmaschinen üblich, der Schleiftisch geneigt, sondern die Schleif einheit nach hinten gekippt. Dank zweier Zugfedern ist das Ganze sehr leichtgängig. Der Tisch selber ist mit 190 x 300 mm nicht sehr groß, allerdings kann man problemlos Vergrößerungen oder Stützen anbauen, da der Tisch nicht geneigt wird. Sein Abstand zum Schleifteller lässt sich fein justieren. Er verfügt eine Führungsnut für den beiliegenden Winkelanschlag. Zum Anschluss einer Staubabsaugung gibt es einen Anschlussstutzen. Die Befestigung des Schleifmittels erfolgt mit Klett. Als Zubehör gibt es eine Schutzeinrichtung sowie einen digitalen Winkelmesser. 

Bedienung

Die Bedienung ist einfach. Zur Neigungsverstellung wird seitlich eine Nebelschraube gelöst und in der gewünschten Neigung wieder festgezogen; zum Einstellen des Tischabstands müssen zwei rechts und links unter dem Tisch befindliche Knebelschrauben gelöst und wieder festgezogen werden. 

Praxis

Allein schon das Laufgeräusch der Hegner HSM 200 S ist ein Genuss – man hört fast nichts. Ansonsten schleift die Maschine – und das höchst effektiv, mit viel Durchzug und absoluter Präzision.

Fazit

Zur Hegner Scheibenschleifmaschine HSM 200 S können wir nur sagen: So praktisch vielseitig einsetzbare Maschinen auch sind – manchmal ist es besser, wenn eine Maschine nur eines kann, das aber perfekt.

Preis: um 650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hegner HSM 200 S

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 25%

Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Hegner, Villingen-Schwenningen 
Preis: 650 Euro (ohne Zubehör) 
Hotline: 07720 99530 
Internet: www.hegner-gmbh.com 
Technische Daten:
Nennspannung: 230 V 
Leistungsaufnahme: 250 W 
Durchmesser: 200 mm 
Drehzahl: 1400 min-1 
Tischgröße: 190 x 300 mm 
Schrägstellung: 0 – 45° 
Gewicht: 15 kg 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
99_17039_2
Topthema: Schluss mit dem Hologramm-Horror
Schluss_mit_dem_Hologramm-Horror_1543491712.jpg
Dino Kraftpaket Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt (Art.-Nr.: 640229)

Bei üblichen Rotations-Poliermaschinen kann es z.B. durch verschmutzte Polierpads zur Hologrammbildung kommen. Mit der Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt von Dino Kraftpaket passiert das nicht.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 24.10.2017, 09:01 Uhr