Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sonstige Baustoffe

Einzeltest: Wilckens Wetterschutz-Farbe


Wetterschutz-Farbe für innen und außen von Wilckens

19632

In den letzten Jahren war der „Schwedenstyle“ im Garten sehr angesagt. Viele Gartenhäuser und Lauben wurden in Schwedenrot mit weißen Tür und Fensterrahmen gestrichen. Der neueste Trend sind Grautöne.

Bei Wilckens im schleswigholsteinischen Glückstadt hat man darauf schon reagiert und ein Sortiment von wasserbasierten Wetterschutzfarben in den neuen Trend Tönen entwickelt. Die Farben können nach Belieben untereinander gemischt werden.     

Verarbeitung und Optik


Wie bei wasserverdünnbaren Farben üblich haben wir den Lack nach dem Aufrühren mit einem Kunstfaserpinsel aufgetragen. Dabei zeigt der Lack einen gleichmäßigen Verlauf und hohe Deckkraft. Trotzdem schimmert die Maserung des Holzes leicht durch und sorgt so für ein tolles Erscheinungsbild. Bei Holz muss der Untergrund wie gewohnt sauber, trocken und fettfrei sein. Lose Teile des Altanstrichs sollten vor dem Lackieren entfernt werden. bei metallischen Untergründen empfiehlt Wilckens eine entsprechende Grundierung. Was uns weniger gut gefallen hat ist der Geruch der Farbe hier lässt sich ein leichter Ammoniak-„Duft“ feststellen, der jedoch bei der Trocknung verschwindet.  

Fazit

Wilckens Wetterschutzfarbe gibt Holz und Metall im Innen und Außenbereich mit wenig Aufwand einen trendigen Look. Holzuntergründe bleiben durch die offenporige Struktur atmungsaktiv.

Preis: um 15 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Wilckens Wetterschutz-Farbe

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Deckkraft 40%

Verarbeitung 40%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Wilckens, Glückstadt 
Hotline 04124 6060 
Internet www.wilckens.com 
Technische Daten
Lieferbare Gebindegröße 0,75 und 2,5 l 
Trocknungsdauer staubtrocken 2 h überstreichbar 4–6 h Durchgetrocknet ca. 96 h 
+ Einfache Verarbeitung / Lösemittelarm, wasserverdünnbar 
- Geruch 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
180_19598_2
Topthema: Brast Standventilator
Brast_Standventilator_1592986357.jpg
Ventilator mit doppeltem Kühleffekt

Nachdem das Frühjahr auch in diesem Jahr schon wieder recht warm ist, stehen Ventilatoren und ähnliche Gerätschaften hoch im Kurs. Wenn dann noch zusätzliche Kühlung durch Wasservernebelung wie bei unserem Testgerät geboten wird – umso besser.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 13.07.2020, 09:01 Uhr