Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: Regenmeister Startset Hecke Steckanschluss


Zeit gespart mit Regenmeister Gartenbewässerung

Sonstige Gartengeräte Regenmeister Startset Hecke Steckanschluss im Test, Bild 1
20596

Ein gepflegter Garten ist eine echte Augenweide. Hinter einem solchen Ergebnis verbergen sich jedoch hunderte von Arbeitsstunden. Ein großer Teil dieser Zeit entfällt dabei auf die Bewässerung. Hier gibt es jedoch auch eine Menge „Zeit-Sparpotential“ durch die Verlegung eines Bewässerungssystems von Regenmeister.

In den letzten Jahren hatten wir bereits einige Regenmeister-Sets im Test. In diesem Jahr haben wir das Starterset für die Heckenbewässerung bestellt. Das auffälligste im Set ist der Zuleitungsschlauch. Er hat eine Länge von 25 m. Fünf stabile Erdanker fixieren den Schlauch in der gewählten Position. Wenn das System geteilt oder verlängert werden soll gibt es entsprechende Schlauchverbinder. Für den Anschluß an den Wasserhahn oder den Gartenschlauch liegt eine handelsübliche Steckkupplung bei. Die eigentliche Bewässerung geschieht über die ebenfalls beiliegenden Dosierstücke mit einer Düsenbohrung.

Sonstige Gartengeräte Regenmeister Startset Hecke Steckanschluss im Test, Bild 2
Je nach Bedarf werden diese mit Düsenköpfen bestückt, die einen ein- oder zweiseitigen Wasseraustritt haben. Die Dosierstücke werden direkt in den Wasserstrang eingedreht.      

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Montage und Einsatz  


Liegt der Startpunkt der Bewässerung in direkter Nähe zum Wasserhahn kann das System direkt dort angeschlossen werden. liegt der Startpunkt weiter entfernt, kann der Gartenschlauch für die Überbrückung der Strecke genutzt werden. der Hauptwasserstrang aus recht festem lichtundurchlässigem Kunststoff wird direkt unter der Hecke verlegt und mit den Erdankern befestigt. Jetzt werden mit dem beiliegenden Installationsschlüssel in gleichmäßigem Abstand Löcher in den Schlauch gestochen und dort hinein werden die Dosierstücke geschraubt. Auch dafür haben wir den Installationsschlüssel benutzt. Am Beginn und am Ende der Hecke haben wir uns für die Nutzung der einseitig spritzenden Düsenaufsätze entschieden. Die mittleren Dosierstücke haben wir mit den zweiseitig spritzenden Düsenköpfen ausgestattet. So konnten wir eine gleichmäßige Bewässerung unter der gesamten Hecke erreichen. Damit es noch bequemer wird haben wir noch einen Bewässerungscomputer angeschlossen. Den bietet Regenmeister ebenfalls an. Damit geschieht die Heckenbewässerung in Zukunft vollautomatisch.   

Fazit

Hecken benötigen eine Menge Wasser und die Bewässerung mit dem Schlauch ist langwierig. Einfacher und obendrein zielführender, weil der Boden dauerhaft feucht bleibt ist die Bewässerung mit einem fest verlegten System wie dem von Regenmeister. Es ist durchdacht, und beim Aufbau wird nur eine Gartenschere oder ein Cutter zum Zuschneiden des Schlauchs benötigt sämtliche anderen Teile befinden sich im Set. Die gewonnene Zeit kann man dann anders verbringen.

Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Produkt: Regenmeister Startset Hecke Steckanschluss

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


5/2021
4.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Regenmeister Startset Hecke Steckanschluss

Bewertung 
Funktion 60%

Bedienung 20%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Regenmeister, Mühltal 
Hotline 06451 3913747 
Internet www.regenmeister.de 
Technische Daten
Set-Inhalt 25 m Wasserstrang (Zuleitung/ Verteilerschlauch), Düsen, Dosierstücke Installationsschlüssel, Stopfen, Winkel, Erdanker 
Wasserbedarf ca. 550 l/h 
+ viel Zubehör / jederzeit erweiterbar 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 26.05.2021, 09:01 Uhr
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/