Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
156_18804_2
Doppelt_geduebelt_1574863615.jpg
Topthema: Doppelt gedübelt Mafell DuoDübler DDF 40

Holzverbindungen sind ein zentrales Thema im Schreiner- und Tischlerhandwerk. Der Einsatz von Holzdübeln ist hier lange bewährt. Mit dem DuoDübler DDF 40 stellt Mafell eine Maschine vor, die den Einsatz von Holzdübeln schneller, effektiver und vielfältiger macht.

>> Mehr erfahren
132_18173_2
Stromtankstelle_1563887914.jpg
Topthema: Stromtankstelle Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320

Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Hochdruckreiniger

Einzeltest: Worx WG629E


Tragbarer Hochdruckreiniger/Wassersprüher WG629E von Worx

15571

Wenn es ein Gerät gab, von dem man lange gesagt hat, dass es wohl nie als mobiles Akkugerät auf den Markt kommen wird, dann ist es der Hochdruckreiniger. Doch jetzt hat Worx eben so ein Gerät auf den Markt gebracht. Das mussten wir uns genauer ansehen.

Normale Hochdruckreiniger benötigen einen festen Wasseranschluss mit einer guten Wasserqualität sowie einen Netzanschluss, der den manchmal recht hohen Anlaufstrom für die Pumpe liefert. Kommt noch eine Warmwasserfunktion dazu, wird natürlich noch mehr Strom benötigt.    

Ausstattung


Der tragbare Hochdruckreiniger/Wassersprüher WG629E von Worx ist da viel genügsamer. Er benötigt nur einen Zugang zu Wasser, die Qualität spielt dabei keine Rolle, da am Ansaugschlauch ein Filter sitzt. Als Stromversorgung dient ein 20-V-Akku. Der zum Lieferumfang gehörende Akku hat eine Kapazität von 2 Ah. Damit arbeitet der WG629E ca. 20 Minuten. Im Zubehör sind auch Akkus mit höheren Kapazitäten erhältlich, die die Laufzeit entsprechend verlängern. Zum Lieferumfang gehört ein Steckernetzteil mit Ladeadapter, mit dem eine vollständige Ladung des 2-Ah-Akkus bis zu 5 Stunden dauert. Hier wäre ein Schnellladegerät wünschenswert. Die Pumpe im Griff der Sprühlanze saugt das Wasser selbstständig an und baut einen Druck von 22 bar auf. Vorn an der Sprühlanze gibt es einen drehbaren Sprühkopf, der fünf verschiedene Strahlarten bietet – vom Sprühen über verschiedene Strahlwinkel bis zur Dreckfräse. Bei der Sprühlanze kann der Mittelteil zum Sprühen herausgenommen werden, so verwandelt sich das Gerät in eine elektrische Gießkanne.    


Test


Wir haben den 6 Meter langen Ansaugschlauch in ein Regenfass gelegt und mit dem Gerät verschiedene Szenarien, in denen das Gerät angewendet werden kann, durchgetestet. Um es kurz zu machen: Wir waren begeistert! Die Reinigungswirkung ist natürlich schwächer als bei normalen Hochdruckreinigern. Um zwischendurch mal eben ein Fahrrad, Motorrad oder andere Outdoorartikel zu reinigen, ist dieses Gerät optimal. Der Hochdruckreiniger liegt gut ausgewogen in der Hand, ist leise und effektiv.    

Fazit

Wir waren sehr überrascht wozu der tragbare Hochdruckreiniger/Wassersprüher WG629E von Worx in der Lage ist. Er reinigt alle möglichen Gegenstände schnell, effektiv und leise und verschwindet nach getaner Arbeit einfach im dazugehörigen Netzbeutel. Das ist uns eine Empfehlung wert!

Preis: um 170 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Worx WG629E

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Positec, Köln 
Preis: um 170 Euro 
Hotline: 0221 1306560 
Internet: www.worx.com 
Technische Daten:
Spannung Ladegerät: 230 V 
Akkuspannung: 20 V 
Druck: H: max. 22 bar, L: max. 6,5 bar 
Maximale Wasserdurchlaufrate: 120 l/h 
Max. Eintrittsdruck des Wassers: 0,5 MPa 
Saughöhe: max. 1,5 m 
Gewicht mit Lanze: 1,7 kg 
+ einfache Bedienung / hohe Reinigungswirkung 
- Akku-Ladezeit 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut