Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
83_10894_1
belton_free_1538048091.jpg
Anzeige
Topthema: belton free Natürlich sprühlackieren!

Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.

>> Mehr erfahren
103_11167_1
Die_Favoriten_des_Jahres_1544790928.jpg
Anzeige
Topthema: Die Favoriten des Jahres Best Of 2019

Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahrgangs der HEIMWERKER PRAXIS die besten Produkte küren, wählen wir diese aus den im letzten Jahr getesteten Geräten aus. Doch bei der Auswahl spielt auch die Erfahrung aus 18 Jahren Werkzeugpraxis mit hinein.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Heckenscheren

Einzeltest: Ryobi Teleskop-Heckenschere RPT 4545 E


Auf Maß geschnitten ohne Leiter

11326

Über den Sommer sind bestimmt auch in Ihrem Garten ein paar Sträucher oder Hecken zu groß geworden. Spätestens jetzt sollten diese wieder auf das rechte Maß gestutzt werden. Wenn das ohne Leiter geht, umso besser.  

Die Maschine ist netzbetrieben und kann in zwei Längen genutzt werden. In der Kurzversion ist sie ca. 195 cm lang, mit eingebauter Verlängerung erreicht die Schere 260 cm Länge. Der Kopf ist in 4 Positionen abwinkelbar. Die beidseitige Schneide ist 45 cm lang. Es passen bis zu 20 mm starke Äste zwischen die Schneiden. 

Im Einsatz 

Mit Verlängerung sind Schnitthöhen um 4 m ohne eine Leiter möglich. Wenn man bei senkrechten Schnitten, z.B. an der Heckenfront, den gesamten Arbeitsradius nutzt, kann man Beulen und Wellen in der Fläche aufgrund des guten Blickwinkels effektiv verhindern. Dabei, wie auch beim Schneiden der Heckenoberseite, ist das mitgelieferte Tragegeschirr eine gute Hilfe. So wird der Scherenkopf auch bei längerem Arbeiten nicht zu schwer. Einziger Kritikpunkt ist, dass die Schaftverlängerung nicht stufenlos funktioniert. Dann wäre die Schere noch flexibler, wahrscheinlich aber auch deutlich teurer. 

Fazit

Die RPT4545 E von Ryobi braucht man bestimmt nicht bei jedem Heckenschnitt. Die Anschaffung lohnt sich aber auf jeden Fall, weil gefährliches Hantieren auf der Leiter oder gar der Auftrag für den Gärtner ausfallen.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ryobi Teleskop-Heckenschere RPT 4545 E

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Techtronic, Hilden 
Hotline 02103 9600 
Internet de.ryobitools.eu 
Technische Daten
Aufnahmeleistung 450 W 
Max. Aststärke / Schnittlänge 20 mm / 450 mm 
Winkelstufen 4, bis 135° 
Länge mit / ohne Verlängerung 2600 mm / 1950 mm 101mm / 6 mm 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
109_17600_2
Topthema: Für Details und kleine Flächen
Fuer_Details_und_kleine_Flaechen_1551089011.jpg
Dino Kraftpaket Multiplex Akku-Poliermaschine

Wer kleine oder gewölbte Flächen polieren möchte, ist entweder auf Handarbeit oder gute Improvisation angewiesen. Oder er besorgt sich die Multiplex Akku-Poliermaschine von Dino-Kraftpaket

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 19.09.2015, 12:26 Uhr