Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
32_9235_1
Award_1492590261.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2017

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Astscheren

Einzeltest: Fiskars Bypassastschere L98


Kraftschnitt

10946

Im Garten müssen häufig Äste geschnitten werden. Gerade frisches Gehölz sollte dabei mit einer Bypass- Astschere geschnitten werden, um unnötige Quetschungen der Schnittstelle zu vermeiden.

Astscheren haben gegenüber Tigersäge und Co. den Vorteil, dass sie netzunabhängig arbeiten und es so möglich ist, einen Ast „mal eben“ ohne großen Aufwand zu entfernen.

Ausstattung


Unser Testkandidat schneidet Äste mit einem Durchmesser bis zu 55 Millimetern. Seine Griffe haben eine Länge von 800 Millimetern und enden in einem Zahngetriebe. Die Arme sind, wie bei Fiskars üblich, oval geformt, so können sie sich nicht verdrehen. Die Schere wiegt 1,2 Kilogramm.

Bei der Arbeit


Äste schneiden kann so einfach sein. Mit dieser Schere haben wir sowohl bequem erreichbare Äste geschnitten, als auch auch Schnitte oben im Baum mit gestreckten Armen ausgeführt. Dabei fällt auf, dass der Öffnungswinkel bei voll ausgezogenen Griffen recht weit ist. Der Schnitt geht erstaunlich leicht von der Hand. Bei dicken Ästen ist die Übersetzung der Schere sehr hilfreich. Vorsicht: Wenn einem ein Ast auf den Kopf fällt, kann es Beulen geben!.

Fazit

Eine Astschere, die gute Schnittergebnisse mit hoher Kraft verbindet. Sie ist für jeden Gartenbesitzer ein Muss. Diese Schere besitzt ein sehr gutes Preis-Leistungs- Verhältnis.

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Fiskars Bypassastschere L98

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Fiskars, Herford 
Hotline: 05221 935-299 
Internet www.fiskars.de 
Technische Daten:
Aststärke max. 55 mm 
Grifflänge: 800 mm 
Gewicht 1,2 kg 
+ geringer Kraftaufwand / Verdrehsicher 
-
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Autor Dipl. Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 07.07.2015, 14:14 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel