356_20854_2
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
372_0_3
Neue_Chancen_1666183002.jpg
Anzeige
Topthema: Neue Chancen Leserwahl „Product Of The Year“

Ein turbulentes Jahr geht langsam zu Ende. Und wie immer zum Ende eines jeden Jahres rufen wie Sie, unsere Leser, auf, unter allen von uns in diesem Jahr getesteten Geräten Ihre persönlichen Favoriten zu wählen.

>> Jetzt teilnehmen und gewinnen !
News Kategorie: Ratgeber
Marke:

Sparen Sie Gas mit Heizungs-Check: Brennereinstellungen, Öltank und Wärmebedarf

Ratgeber Sparen Sie Gas mit Heizungs-Check: Brennereinstellungen, Öltank und Wärmebedarf - News, Bild 1
30.09.2022 10:36 Uhr von Jochen Wieloch

Eine Heizungsanlage ist ein komplexes System: Nur wenn alle Komponenten einwandfrei funktionieren und perfekt harmonieren, erzielen Sie eine effiziente Heizleistung und reduzieren die Kosten.

Ein Experte hilft Ihnen, die Brennereinstellungen zu optimieren und die ideale Durchflussmenge des Heizwassers zu ermitteln. Zirkulationspumpen sollten Sie nachts komplett abschalten. Und auch ein sauberer Öltank spielt eine wichtige Rolle.

Um mit der Heizung im nächsten Herbst und Winter nicht in die Energiefalle zu tappen, sollte man die Anlage frühzeitig von einem Fachbetrieb warten lassen. Dabei ist eine umfassende Kontrolle des Öltanks Pflicht. Als Faustregel gilt: Eine Rußschicht von nur einem Millimeter Dicke treibt den Brennstoffverbrauch um fünf Prozent in die Höhe. Deshalb sollte der Tank regelmäßig gereinigt werden.

Hydraulischer Abgleich

Empfehlenswert ist ebenfalls ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage. Dazu ermittelt ein Experte den Wärmebedarf für jeden Wohnraum. Anschließend bestimmt er die erforderliche Durchflussmenge des Heizwassers. Ist die Heizung perfekt eingestellt, verteilt diese die Wärme gleichmäßig im gesamten Haus. Das reduziert die Kosten und steigert das Wohlempfinden.

Ist der Heizungsmonteur schon mal vor Ort, sollte er unbedingt die Brennereinstellungen überprüfen und gegebenenfalls optimieren. Stimmen hier die Parameter, wird eine kostengünstigere, emissionsarme und effiziente Heizleistung erzielt. Der Fachmann checkt auch die Vorlauf- und Kesseltemperatur und tauscht, falls erforderlich, kleinere Bauteile wie die Öldüse des Brenners oder den Ölvorfilter aus.

Ratgeber Sparen Sie Gas mit Heizungs-Check: Brennereinstellungen, Öltank und Wärmebedarf - News, Bild 2
Mit ein wenig Erfahrung können Hausbesitzer eigenständig die Höhe von Kesselwasser- und Vorlauftemperatur kontrollieren und anpassen.

Dies gilt auch für die Zeiten der Nachtabsenkung. Ganz wichtig: Zirkulationspumpen für das warme Wasser sollte man nicht rund um die Uhr betreiben. Schalten Sie diese im Idealfall nur bei Bedarf ein oder zumindest nachts aus. Ist die Pumpe für acht Stunden außer Betrieb, sparen Sie neben Strom in einem Einfamilienhaus auch 30 bis 100 Liter Heizöl pro Jahr. Ein Austausch der Heizungsumwälzpumpe gegen eine moderne Stromsparpumpe lohnt sich langfristig ebenfalls. Verbrauchen alte Modelle bis zu 100 Watt, so geben sich aktuelle Pumpen mit weniger als 20 Watt zufrieden.

Nicht nur die Heizung selbst, sondern auch die Heizkörperthermostate sollten näher unter die Lupe genommen werden. In vielen Haushalten haben diese schon mehr als 30 Jahre auf dem Buckel. Allerdings sind nur moderne Regler in der Lage, die Raumtemperatur selbsttätig zu überwachen. Diese sorgen dafür, dass nur so viel Heizwasser durch die Heizkörper fließt, wie gerade benötigt wird.

Fazit

Nicht nur mit dem richtigen Heizverhalten lässt sich jede Menge Geld sparen. Auch eine rechtzeitige Wartung der Anlage reduziert die Kosten enorm

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

>> mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 30.09.2022, 10:36 Uhr