Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Gartengeräte
Cramer

61 cm Schnittbreite mit dem 82V Dual-Akku-Mäher von Cramer

24.07.2019 10:00 Uhr von Ilka Gebler

Mit dem neuen Cramer 82V Dual-Akku-Rasenmäher soll der Mäheinsatz dank 82 Volt 120 Minuten lang andauern können.

Laut Cramer soll der 82V Dual-Akku-Rasenmäher unter verschärften Begebenheiten eine sichere und komfortable Anwendung bei einem emissionslosen Betrieb gewährleisten. Erhältlich ist er mit einer Schnittbreite von 61 cm und Dual-Mähwerk.

215_20127_2
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren

Ausstattung

Ein 2,1 mm Stahldeck, dass der Hersteller als extra robust angibt, ist Basis des Dual-Akku-Rasenmähers 82V. Laut Angabe kann die Schnitthöhe von 25-80 mm in sieben Stufen eingestellt werden. Eine Cramer 3-in-1-Funktion soll die Möglichkeit geben zwischen fangen, mulchen oder auswerfen des Schnittgutes. Ein Sammelbehälter von 70 Liter wird vom Hersteller mitgeliefert. Der Akku hat eine Kapazität von 430 Wh und soll mit einer Ladung eine Rasenfläche von 2.000 m2 schaffen. Enthalten ist zusätzlich ein Akku-Schnellladegerät mit der sich der Akku in knapp 32 Minuten zu 80 Prozent und in 45 Minuten zu 100 Prozent aufladen lassen soll.

Handlich und komfortabel

Der Cramer 82V Dual-Akku-Mäher hat ein Gewicht von 26,5 kg ohne Akku. Die doppelt-kugelgelagerten Achsen sind verstärkt. Laut Cramer erleichtert der ergonomisch geformte Vollklapp-Holm mit 3-Positionen-Arretierung das Arbeiten auch bei Dauergebrauch. Schwer erreichbare Stellen sollen so einfacher zugänglich sein. Der 82V Dual-Akku-Mäher bietet einen Anfahrschutz der auch als Tragegriff für schnelles Be- und Entladen genutzt werden kann.

Akku

Auch hier gilt, wie bei vielen anderen Herstellern, ein Akku für alle Geräte und Ladestand-Anzeige durch LEDs. Die Wechselakkus mit 6Ah und 3Ah passen in alle 82V-Geräte und bieten für verschiedene Anwendungen unterschiedliche Leistungen. Cramer gibt für die gleichmäßige Ladung der Zellen eine patentierte Software an, wodurch eine niedrige Einzelbelastung und längere Haltbarkeit der Zellen garantiert wird. Eine Aufladung soll in 45 bzw. 90 Minuten erfolgen, die auch bei längerer fachgerechter Lagerung erhalten bleiben und bis zum letzten Stromfluss Leistung bringen soll.

Cramer bietet seinen Dual-Akku-Rasenmäher ab 899 Euro an. Der 6AH Akku liegt nochmal bei 299 Euro und das Ladegerät mit zwei Steckplätzen bei 79 Euro zusätzlich.

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
230_13771_1
Topthema: AEG Haustechnik
AEG_Haustechnik_1611224367.jpg
Anzeige
Doppelt gespart mit dem THERMO BODEN

Energieeffiziente Wohlfühlwärme für die Füße, langlebig und wartungsfrei – mit der elektrischen Fußbodentemperierung THERMO BODEN bietet AEG Haustechnik für wenig Geld viel Komfort.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Ilka Gebler
Kontakt E-Mail
Datum 24.07.2019, 10:00 Uhr