Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: Royal Gardineer Elektrischer 3 in 1-Unkrautvernichter


Heiße Sache

16622

Auch wenn Unkraut heute gerne als Wildkraut bezeichnet wird, ändert das nichts an der Tatsache, das Wildwuchs zwischen den Terrassenplatten einfach unschön aussieht. Rücken schonend und mit wenig Aufwand lässt sich unerwünschtes Wildkraut mit dem Unkrautvernichter NX 9520 von Royal Gardineer entfernen

Ausstattung


Das Gerät funktioniert wie eine Heißluftpistole. Es verfügt über zwei Leistungsstufen, die für 50°C oder für 600°C heiße Luft sorgen. Für Rücken schonendes Arbeiten sorgt ein Verlängerungsstiel. Zwei beiliegende Düsen sorgen für idealen Luftstrom bei der Unkrautvernichtung oder auch beim Anzünden des Holzkohlegrills. 

Montage und Funktion


Die Montage ist schnell erledigt. Passende Düse aussuchen, Stiel einrasten und für einen Netzanschluss sorgen, - fertig. Im Test haben wir den Fokus natürlich auf die Unkrautvernichtung gelegt. Das Ergebnis kann dabei auf ganzer Linie überzeugen. Auf Stufe zwei genügen je nach Unkrautart  5- 10 Sekunden Heißluft-Strom um die Pflanze bis in die Wurzel zu vernichten. Man sollte jedoch nicht erschrecken, wenn trockenes Unkraut mit offener Flamme verbrennt. Das ist normal, erspart dann sogar das sonst erforderliche Nachkratzen nach ein paar Tagen. Etwas nervig ist natürlich, dass immer ein Kabel mitgeführt werden muss. Damit ist unsere Kritikpunkte-Liste dann aber auch schon am Ende. Für einen versöhnlichen Abschluss sorgt auch die zweite Einsatzmöglichkeit als Grillanzünder für Holzkohlegrills. Nach erledigter Unkrautvernichtung ist das ebenfalls ein lohneswerter Einsatz. 

Fazit

Mit dem Royal Gardineer Unkrautvernichter NX 9520 sorgen Sie schnell und effektiv für Ordnung im Garten. Als Grillanzünder hat das Gerät darüber hinaus noch einen zweiten praktischen Einsatzzweck.

Preis: um 25 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Royal Gardineer Elektrischer 3 in 1-Unkrautvernichter

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Elektrischer Unkrautvernichter 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Preis (in Euro): Um 25 Euro (Aktionspreis) 
Hotline: 0180 55582 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. € 0,42/Min.) 
Internet: www.pearl.de 
Technische Daten:
Stromversorgung: 230 V 
Heizstufen: Stufe 1: 50°C, Stufe 2: 600° C 
Lieferumfang: Unkrautvernichter incl. Griff-Verlängerung, Unkrautvernichter- und Grillanzünder-Aufsatz 
+ Einfache Anwendung / Geringe Geräuschentwicklung 
- Nein 
Klasse: Einstiegsklasse 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 25.09.2018, 13:12 Uhr
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de