Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
132_18173_2
Stromtankstelle_1563887914.jpg
Topthema: Stromtankstelle Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320

Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.

>> Mehr erfahren
119_11525_1
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Topthema: Hochspannung Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Baustoffe

Einzeltest: Mainbrink Pflasterfugenmörtel


Mainbrink Pfl asterfugenmörtel

17716

Wer schon einmal Wege oder Einfahrten mit abbindendem Fugenmörtel verfugt hat, weiß, wie viel Arbeit dahintersteckt. MBK hat jetzt einen Pflasterfugenmörtel im Sortiment, der sehr einfach zu verarbeiten ist.   

Abbindende Mörtel werden in der Regel mit Wasser angerührt, eingeschwemmt und die Reste auf der Plattierung werden später abgewaschen.     

Ausstattung


Der Pflasterfugenmörtel wird in einem Eimer ausgeliefert. Das Granulat befindet sich in einem separaten Beutel. Der Mörtel ist für Fugen mit einer Mindestbreite von 8 Millimetern und einer Mindesttiefe von 30 Millimetern ausgelegt. Das Besondere bei diesem Mörtel ist, dass er schon fertig angerührt ist und zum Abbinden Luft statt Wasser benötigt. Daraus ergibt sich, dass die Lagerung von ungenutzten Resten unter Luftabschluss erfolgen muss: Das Granulat wird in den Eimer geschüttet und mit Wasser bedeckt. Das verhindert das Ab binden des Mörtels.     


Test


Die Verarbeitung des Mörtels ist denkbar einfach. Zuerst wird die Fläche gut vorgenässt. Anschließend wird das Granulat ausgestreut und mit einem Besen gründlich eingefegt. Dann wird die Fläche gut gewässert. Das Wasser schwemmt das Granulat richtig ein und verhindert die Bildung von Hohlräumen. Abgekehrte Mörtelreste werden entsorgt, da sie nach dem Kontakt mit Lut unbrauchbar geworden sind.     

Fazit

Mit dem Pflasterfugenmörtel von Mainbrink gibt es eine Fugenmasse, die leicht zu verarbeiten ist und eine hohe Festigkeit besitzt. Auf der Internetseite von Mainbrink gibt es einen Konfigurator, mit dem die genaue benötigte Menge an Mörtel berechnet werden kann.

Preis: um 55 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Mainbrink Pflasterfugenmörtel

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Verarbeitung 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: MBK, Wolfenbüttel 
Preis: um 55 Euro/20 kg 
E-Mail: info@mainbrick.com 
Internet: www.mainbrick.com 
Technische Daten:
Min. Fugenbreite: 8 mm 
Min. Fugentiefe: 30 mm 
+ einfache Verarbeitung / schnelle Abbindung 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut