News Kategorie: Arbeitsschutz
Marke: AL-KO

Smarte Gartenarbeit

Arbeitsschutz Smarte Gartenarbeit - News, Bild 1
15.04.2020 16:59 Uhr von Ilka Gebler

Eine Zusammenarbeit mit dem Online-Anbieter IFTT soll AL-KO Gardentech smarter machen

Smarte Gartengeräte durch individuelle Verknüpfungsmöglichkeiten

Seit Mitte Januar 2020 ist unter IFTTT.com/alko_smart_garden der kostenlose IFTT-Service „AL-KO Smart Garden“ zu finden. Mit diesem sollen sich unter Einbindung der eigenen Gartengeräte Automatisierungsrouten erstellen lassen. Konzept hinter den Funktionen von IFTT steht das Konzept der Vernetzung von Webdiensten und smarten Geräten.

Gesteuert und automatisiert werden können aktuell die Geräte:

AL-KO Robolinho 500 W und 1150 W

solo by Al-KO Mähroboter 700 W, 1200 W und 2000 W

Die Verknüpfung der Robolinho mit anderen Geräten und Webdiensten kann laut AL-KO durch 2 Möglichkeiten erfolgen:

1. Auslösen durch Empfang eines festgelegten Signals von einem anderen Webdiensts oder Gerät

2. Auslösen einer festgelegten Aktion eines anderen Geräts oder Webdiensts durch erreichen eines festgelegten Zustandes

Möglichkeiten

Für den Endanwender ist IFTTT kostenlos und verbindet smarte Gartengräte mit verschiedensten Webdiensten auf Basis einer Cloud-Plattform. Eine zusätzliche Hardware neben der Wi-Fi Connection ist nicht erforderlich.

So lassen sich verschiedene Szenarien festlegen, wie beispielsweise kein Mähen, wenn es dunkel ist. Dazu können noch Routinen eingestellt werden, die zum Beispiel durch den IFTTT-Wetterservice bei Sonnenuntergang einen Mähvorgang beendet oder beim starten des Mähroboters das Bewässerungssystem stoppt.

Eine Weiterentwicklung des IFTTT Smart Garden Service hat AL-KO ebenso wie die sukzessive Einbindung weiterer Dienste und Geräte angekündigt.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
473_23311_2
Topthema: Rasenroboter
Rasenroboter_1717747757.jpg
ECOVACS GOAT G1-2000

Der GOAT G1-2000 erweitert die ECOVACS GOAT Familie und ist für Gärten mit einer Größe von bis zu 2000 m2 geeignet. Zudem bekommt der Mähroboter mit der praktischen Garage ein wind- und wetterfestes Zuhause.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Autor Ilka Gebler
Kontakt E-Mail
Datum 15.04.2020, 16:59 Uhr