345_0_3
Schneckenschutz_1654247482.jpg
Anzeige
Topthema: Schneckenschutz Isotronic Elektronischer Schneckenabwehrzaun „Snailslug“ Art.-Nr.: 81000

Für Hobbygärtner gibt es nur wenig Schlimmeres als das die geliebten Pflanzen Opfer eines Schneckenangriffs werden. Isotronic hat nun eine wirkungsvolle Abwehr im Programm.

>> Mehr erfahren
346_21574_2
Yardforce_NX60i_1655719343.jpg
Topthema: Yardforce NX60i Yardforce Rasenroboter NX60i mit App- Steuerung

Yardforce hat inzwischen mehr als 10 verschiedene Rasenroboter im Sortiment. Die Bandbreite reicht dabei vom einfachen bis zum Komfortmodell mit App-Steuerung. Aus dieser Modellreihe haben wir den NX 60i zum Test eingeladen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Gartengeräte
Marke: Robomow

Familienzuwachs bei Robomow

Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 1
20.05.2021 10:48 Uhr von Ilka Gebler

Als neue Mitglieder der Produktfamilie präsentiert Robomow die Produktserien Robomow RT mit den Modellen RT 300 und RT700 sowie Robomow RK mit den Modellen RK1000 und RK2000.

Für Einsteiger

Hier soll die Devise sowohl bei der Erstinstallation als auch bei der Wartung „Easy to use“ sein. Neben der einfachen Handhabung wird laut Hersteller mittels patentiertem Mulchreiniger das Mähwerk von alleine gesäubert.

Für ein ebenmäßiges Grün gibt Robomow das pendelnd aufgehängte Mähwerk an, welches sich Unebenheiten im Boden anpasst. Weitere Angaben sind eine Schnittbreite von 18 cm, die für Rasenflächen bis zu 700 qm gedacht ist und eine Bewältigung eines 30 %igen Gefälles. Auch soll der Mähvorgang in einem Arbeitsschritt bei einer Rasenhöhe bis 60 mm möglich sein. Eingestellt werden können dabei laut Hersteller vier Stufen von 15 bis 60 mm.

Eine Programmierung soll über die Smartphone App erfolgen, über die auch ein manueller Mähvorgang gestartet werden kann. Man bekommt laut Robomow die Möglichkeit bis zu drei Mähflächen zu definieren.

Ein stecken bleiben soll beim RT dank der All Terrain Wheels nach Start des programmierten Jobs nicht passieren. Ebenso wird dadurch ein sicherer Halt und Manövrierfähigkeit angegeben. Die Auflagefläche der Räder wird nach Aussage des Herstellers durch die Anordnung der Stollen minimiert, wodurch Wurzeln geschont und Fahrspuren verhindert werden sollen.

Ein Wechsel der Verschleißteile soll leicht selbst durchgeführt werden können.

Der Profi

Neben den Merkmalen der RT Serie sollen bei den RK Modellen viele hilfreiche Extras eine Zeitersparnis bringen. Bei Rasenflächen bis 2000 qm soll die RK Serie mit 21 cm Schnittbreite, bis 10 cm Schnitthöhe, 120 Min.

Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 2Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 3Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 4Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 5Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 6Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 7Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 8Gartengeräte Familienzuwachs bei Robomow - News, Bild 9
maximaler Ausdauer und u.a. einem Kantenmodus, bei dem über den Radstand hinaus gemäht wird, soll Leistungsfähigkeit unterstrichen werden. Ein sauberes Schnittbild wird vom Hersteller hier bis zu einem Neigungswinkel von 45 % angegeben. Durch bürstenlose DC Motoren könnte dank einer dB Angabe unter 60 rund um die Uhr das Gerät eingesetzt werden.

An den RK Modellen können über ein 4,3`` LED LCD-Touchscreen alle Einstellungen direkt am Gerät durchgeführt werden. Die 360-Grad Erkennung reagiert auf Berührungen und soll so dafür sorgen, dass Hindernisse umfahren werden.

Robomow bietet die Modelle der RT Serie ab 799,00 Euro (UVP) und die der RK Serie ab 1299,00 Euro (UVP) an.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
342_0_3
Topthema: Weltweit einzigartig
Weltweit_einzigartig_1653472053.jpg
Anzeige
EU32i – das neue ultrakompakte Kraftpaket von Honda

Er ist eine kleine Revolution im Handy-Generator-Segment: der neue EU32i Inverter von Honda mit Lambda-geregelter Kraftstoffeinspritzung, Drei-Wege-Kat und Neodym-Magnet. Das Gerät bringt 3,2 kVA Leistung bei einem Gewicht von nur 26,5 kg.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Autor Ilka Gebler
Kontakt E-Mail
Datum 20.05.2021, 10:48 Uhr