Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
38_14409_2
Akku-Schlagschrauber_1503561135.jpg
Topthema: Akku-Schlagschrauber Dino Kraftpaket Akku Schlagschrauber

Ich bin meist skeptisch wenn Werkzeuge schon vom Hersteller mit Auszeichnungen wie Powerpack oder ähnlichen „Titeln“ bedacht werden. So auch bei der neuen Werkzeugserie Dino-Kraftpaket. Mal sehen, ob es sich um ein „Kraftpaket“ oder ein „Kraftpäcken“ handelt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: Zipper 40-V-Akku-Gartenpflegeset


Kurz und lang

14065

Im Garten gibt es viele Geräte, die man sowohl auf kurze Distanz geführt als auch am langen (Teleskop-)Arm verwendet. Profis benutzen dabei für jeden Einsatzbereich ein dediziertes Gerät. Für den Hobbygärtner mit kleinem Garten lohnt sich die Anschaffung eines ganzen Geräteparks dagegen selten. Dazu kommt, dass das ganz schön ins Geld geht. Mit dem 40-V-Gartenpflege-Set hat Zipper ein für Hobbygärtner interessantes Angebot.

Systemakkus, die in verschiedene Geräte passen, sind im Bereich der Akku-Gartengeräte mittlerweile gang und gäbe. Zipper erweitert das System jetzt um einen System-Teleskopgriff, den man an allen Geräten des Gartenpflege-Sets – einem Fadentrimmer, einer Kettensäge und einer Heckenschere – einsetzen kann.

Ausstattung

Das Set besteht aus den „Funktionsköpfen“ Heckenschere, Kettensäge und Fadentrimmer. An diese Köpfe kann man entweder direkt einen Handgriff, an dem sich Akku und Schalter befinden, ansetzen. Oder man kann den Teleskoparm dazwischensetzen. Der Trimmer macht ohne Stiel keinen Sinn, so bleiben fünf Funktionen: Heckenschere, Teleskop-Heckenschere, Kettensäge, Hochentaster und Fadentrimmer. Die Energieversorgung übernimmt ein 40-V-Akku.

Bedienung

Die einzelnen Module werden mithilfe eines leicht zu bedienenden Stecksystems verbunden. Die Module entsprechen dem aktuellen Stand der Technik: Der Trimmer arbeitet mit einer Automatik-Fadenspule, die Sägekette der Kettensäge kann ohne Werkzeug eingesetzt und gespannt werden. Bei der Erstmontage müssen 6 Schrauben eingedreht werden.

Praxis

40-Volt-Akkuspannung sind bei Akku- Gartengeräten für normale Ansprüche mittlerweile Standard. Beim Zipper Gartenpflege-Set muss man berücksichtigen, dass die Funktionsköpfe zum Einsatz am langen Arm besonders leicht ausfallen. Das fällt vor allem bei der Kettensäge auf, die als Hochentaster bzw. Astsäge ihre Aufgabe erfüllt, beim Brennholzmachen aber mit reinen Akku-Kettensägen nicht mithalten kann. Die Heckenschere macht am kurzen wie am langen Arm eine gute Figur, der Fadentrimmer funktioniert ebenfalls gut.

Fazit

Das 40-V-Akku-Gartenpflege-Set von Zipper bietet die Funktionen von fünf Maschinen. Für Hobbygärtner mit normalen Ansprüchen ein tolles Angebot, um Platz und Geld zu sparen.

Preis: um 330 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Zipper 40-V-Akku-Gartenpflegeset

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Zipper Maschinen, Schlüßlberg, Österreich 
Preis: 330 Euro 
Hotline: 0043 7248 61116–700 
Internet: www.zipper-maschinen.at 
Technische Daten:
allgemein:
Akku-Spannung/Kapazität: 40 V / 2 Ah 
Akku-Energiegehalt: 80 Wh 
Ladezeit: 40 min. 
Fadentrimmer:
Schnittkreisdurchmesser: 305 mm 
Leerlaufdrehzahl: 6600 min-1 
Akkulaufzeit: 30 min 
Gewicht: 3 kg 
Heckenschere:
Messerlänge: 480 mm 
Schnittlänge: 440 mm 
Max. Astdurchmesser: 20 mm 
Leerlaufdrehzahl: 1600 min-1 
Astsäge:
Schnittlänge: 300 mm 
Kettengeschwindigkeit: 9,5 m/s 
Kettenöltank: 60 ml 
Leerlaufdrehzahl: 5000 min-1 
Akkulaufzeit: 20 min 
Gewicht: 5 kg 
+ cleveres System 
- Leistung der Kettensäge 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 19.07.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel