Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: Baack Bremer Spaten


Für die kleine Hand

17775

Bei der Gartenarbeit gehört ein guter Spaten zur Grundausstattung. Doch gerade bei diesem „Allerweltswerkzeug“ gibt es viele verschiedene Bauformen für die unterschiedlichen Böden, Anwendungen und Nutzer.

Baack ist als Hersteller hochwertigster Spaten und Schaufeln eine bekannte Marke. Viele Produkte dieser Marke haben sich schon in unseren Tests bewährt.


Ausstattung

Der Bremer Spaten wird hauptsächlich bei schweren Böden verwendet. Sein aus einem Stück konisch geschmiedetes Blatt ist schmaler als bei herkömmlichen Spaten, so wird das Eintreten des Blattes und das Aufbrechen des Bodens erleichtert. Mit einer Stiellänge von rund 900 Millimetern besitzt er einen guten Hebel, dieser unterstützt noch einmal das Aufbrechen des Bodens. Dieser Spaten wird auch als Damenspaten bezeichnet, weil er in „normalem“ Boden durch seinen schmalen Stich deutlich leichter zu handhaben ist als ein gewöhnlicher Spaten.


Im Einsatz

Die Arbeit in normaler Gartenerde ist mit diesem Spaten leicht. Bei schweren und oder lehmigen Böden wird das Graben im Gegensatz zu normalen Spaten deutlich ermüdungsärmer. Allerdings fehlt diesem Spaten etwas Masse, wenn Wurzeln oder Holzreste im Boden durchstoßen werden sollen.

Fazit

Dieser Spaten ist hervorragend für schwere Böden geeignet und ein optimaler Damenspaten in normalen Böden. Sein Preis von rund 65 Euro ist absolut gerechtfertigt, da er durch seine hochwertige Verarbeitung eine sehr hohe Lebenserwartung besitzt.

Preis: um 65 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Baack Bremer Spaten

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Baack, Hohenlockstedt 
Preis: um 65 Euro 
Hotline: 04826 1407 
Internet: www.baackspaten.de 
Technische Daten:
Stiellänge: 900 mm 
Gewicht: 1,6 kg 
Stichbreite: 165 mm 
Stichtiefe: 235 mm 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
83_10894_1
Topthema: belton free
belton_free_1538048091.jpg
Anzeige
Natürlich sprühlackieren!

Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 01.05.2019, 09:01 Uhr