Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Akku-Schrauber

Vergleichstest: Ryobi CDC1802


Ryobi CDC1802

6789

Ryobi ist seit vielen Jahren ein immer gern gesehener Teilnehmer in unseren Vergleichstests. Mehrfach konnten die Maschinen Titel und Prädikate erobern, wir waren gespannt.

Ausstattung



Die Maschine gehört zur ONE+- Serie von Ryobi. Das heißt: Sie wird ohne Akkus und Ladegerät angeboten und kostet daher nur Rund 55 Euro. Sie ist grundsätzlich mit allem ausgestattet, was von einer 18-Volt-Oberklasse-Maschine erwartet werden kann. Nur beim Zweihand-Bohrfutter und dem Getriebe ohne Spindelarretierung wurde offensichtlich gespart. Durch ihre Zugehörigkeit zum ONE+- System kann sie mit unterschiedlichen Akkus betrieben werden: entweder mit 18 Volt/1,2 Amperestunden oder 18 Volt/2,4 Amperestunden. Im Test haben wir die Maschine mit dem kleinen Akku betrieben. Damit wiegt die Maschine nur 1,7 Kilogramm.

Bei der Arbeit



Beim Bohren in Weichholz macht diese Maschine eine gute Figur, nur unwesentlich schlechter bohrt sie in Hartholz und Metall. Schrauben geht mit dieser Maschine auch gut. Hierbei erzielt sie in Hartholz die besseren Werte.

Fazit

Wieder einmal hat Ryobi eine Maschine in den Test geschickt, die ein Prädikat holt. Um das Preis-Leistungs-Verhältnis gerecht beurteilen zu können, haben wir zum Kaufpreis von 55 Euro den Preis für ein Ladegerät und einen Akku addiert. Trotzdem besitzt sie das beste Preis-Leistungs- Verhältnis im Testfeld, also herzlichen Glückwunsch: „Preistipp!“.

Preis: um 55 Euro

Ryobi CDC1802

Oberklasse


-

Bewertung 
Bohren: 35% :
10 x 70 mm (D x T) Holzb./Weichholz 20%

10 x 70 mm (D x T) Holzb./Hartholz: 5%

8 x 16 mm (D x T) Metallb./Stahl 350N: 10%

Schrauben: 35% :
6 x 70 mm Weichholz 100 N: 20%

6 x 40 mm Hartholz 150 N: 15%

Bedienung: 14% :
Geschwindigkeitsregelung und Nachlauf: 2%

Drehrichtungsumschalter: 1.50%

Gangschalter: 1.50%

Drehmomentring 2%

Bohrfutterbedienung: 2%

Standfestigkeit/Fuß: 1%

Ergonomie/Handlage: 2%

Akkuwechsel: 1%

Bedienung Ladegerät: 1%

Ausstattung: 15% :
Ausstattung: 15%

Schrauben: 35%

Bedienung: 14%

Ausstattung: 15%

Note: 99%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 55 Euro 
Vertrieb: Techtronic Industries, Hilden 
Hotline: 02103 960-0 
Internet: www.ryobi-powertools.de 
Ausstattung:
Spannung/Kapazität (Volt/Amperestunden): 18 V/1,4 Ah 
Akku-Energieinhalt (Wattstunden): 25,2 Wh 
Akkuanzahl/Typ: ONE + -System 
max. Ladedauer: 60 min 
Ladezustandsanzeige am Ladegerät: ja 
Ladetemperaturbereich: 0 - 40¯C 
Akkuzustandsanzeige am Bohrschrauber: nein 
Gewicht mit Akku: 1,7 kg 
Max. Bohrdurchmesser in Holz: 35 mm 
Max. Bohrdurchmesser in Stahl: 10 mm 
Max. Bohrdurchmesser in Kalksandstein: Nein 
Gangzahl:
Max. Drehzahl (1./2. Gang): 350/1300 min-1 
Max. Drehmoment (Nm): 42,6 Nm 
Drehmomentstufen: 23 + 1 
Schnellspannbohrfutter: Zweihand 
Bohrerschaftdurchmesser (mm): 10 mm 
Spindelarretierung: nein 
Einschaltsperre: über Drehrichtungssch. 
Bithalter am Gerät: ja 
Bits im Lieferumfang Kreuz/Schlitz/Kombi: nein 
Bohrer im Lieferumfang: nein 
Koffer: Tasche 
sonstiges Zubehör: nein 
Verarbeitung/Qualität: gut 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 07.11.2012, 15:48 Uhr
Interessante Testportale:
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de