Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren

Die Testkompetenz

So testet HEIMWERKER PRAXIS Rasenmäher

So testet HEIMWERKER PRAXIS Rasenmäher

Die Grundkriterien beim Test von Benzin-, Elektro- und Akkumäher sind immer gleich: Schnittqualität, Schnitthöhenverstellung, Fangkorbfüllung und Entleerung sowie die Fahreigenschaften. Auch Reinigung und Wartung der Maschinen wir...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Holzspalter

So testet HEIMWERKER PRAXIS Holzspalter

Beim Test müssen sich alle Geräte daran messen lassen, wie gut sie die Hölzer kamingerecht zerlegen können. Zum Testen werden Hölzer unterschiedlicher Durchmesser benutzt. Bei Kurzhölzern werden auch größere D...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Kettensägen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Kettensägen


Die Leistung von Kettensägen beurteilen wir anhand von Testschnitten in verschiedenen Hölzern. Holzart und Stammdurchmesser sind dabei festgelegt. Jede Kettensäge muss jeweils mindestens fünf Schnitte pro Holzart leisten. Bei ...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Gartenscheren

So testet HEIMWERKER PRAXIS Gartenscheren

Grundsätzlich werden hier zwei Gruppen von Scheren getrennt getestet: Bypass- und Ambossscheren. Diese zwei Typen sind nicht direkt vergleichbar, da sie unterschiedliche Funktionsweisen besitzen. Alle Scheren müssen hunderte von Schnitten l...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Fadentrimmer

So testet HEIMWERKER PRAXIS Fadentrimmer

Kanten an Terrassen und Flächen an Zäunen oder Wänden stehen auf unserem Verlagsgelände in ausreichender Zahl zur Verfügung. Rasenflächen mit Hindernissen ebenfalls. So muss jedes Testgerät in den unterschiedlichen ...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Vertikutierer

So testet HEIMWERKER PRAXIS Vertikutierer

Zum Test wird Arbeitstiefe exakt eingestellt und der Aufwand dafür beurteilt. Bei der bodenbündigen Einstellung wird die Menge des entfernten Mooses und der Bodenauflagen beurteilt und bewertet. Ein hoher Grasanteil führt zum Punktabzu...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Innenwandfarben

So testet HEIMWERKER PRAXIS Innenwandfarben

Anstriche auf präparierten Gipskartonplatten stellen sicher, dass alle Farben unter den gleichen Voraussetzungen getestet werden. Die Farben werden praxisgerecht mit der Rolle aufgetragen. Auch die Vorbereitungen sind einheitlich. Die Farben wer...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Lasuren

So testet HEIMWERKER PRAXIS Lasuren

Für eine einfachere Beurteilung wird bei allen Lasuren der gleiche Farbton (Nussbaum) gewählt. Die Lasuren werden nicht maschinell sondern praxisgerecht von Hand mit dem Flachpinsel aufgetragen. Das Abtrocknungsverhalten wird unter konstant...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Laminat und Klick-Parkett

So testet HEIMWERKER PRAXIS Laminat und Klick-Parkett

Bodenbeläge müssen sich in verschiedenen Disziplinen bewähren. Beurteilt werden Verlegung, Demontage und ob die Böden nach der Verlegung offenen Fugen zeigen. Das tägliche Leben eines Bodenbelages wird mit Sand zur Bestimmung...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Werkzeugkästen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Werkzeugkästen

Zuerst wird die Zusammenstellung bewertet. Wir prüfen, ob die Werkzeuge des Sets sinnvoll zusammengestellt sind. Als nächstes stehen diverse Messungen an. So werden unter anderem die Schlüsselweiten von Schraubenschlüsseln und N&u...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Werkstattwagen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Werkstattwagen

Die Funktion der Rollen (Fahreigenschaften), der Schubladen und die Kippsicherheit sind die Hauptkriterien im Test. Im Rahmen der vom Hersteller angegebenen Belastungsgrenzen müssen die Schubladenauszüge ihre Festigkeit und der gesamte Korp...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Laser-Entfernungsmesser

So testet HEIMWERKER PRAXIS Laser-Entfernungsmesser

In unseren Tests untersuchen wir Messweiten von 5, 10 und 20 Metern, die im Vorfeld einmal mit einem Referenzgerät definiert worden sind. Jedes Gerät muss 10 Messungen je Weite durchführen. Die Ergebnisse mit der größten &Uu...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Bohrhämmer

So testet HEIMWERKER PRAXIS Bohrhämmer

Getestet werden die Maschinen in den Disziplinen Hammerbohren, Bohren, Meißeln und Schrauben. Das Hauptaugenmerk unserer Tests liegt auf dem Bohren in Beton. In ein Betonfertigteil werden Löcher mit verschiedenen Durchmessern gebohrt. Aus ...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Elektrohobel

So testet HEIMWERKER PRAXIS Elektrohobel

Für die Bewertung der Hobelleistung werden mit unterschiedlichen Spantiefeneinstellungen verschiedene Holzarten gehobelt. Je Hobel und Spantiefeneinstellung werden mehrere Hobelvorgänge durchgeführt. Beurteilt werden dabei die Handhabu...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Bandschleifer

So testet HEIMWERKER PRAXIS Bandschleifer

Bei Bandschleifern legen wir das Hauptaugenmerk auf die Arbeitsleistungen der Geräte. Hierbei wird neben der Abtragsleistung auch der Einsatz auf unterschiedlichen Materialien bewertet. Der Umgang mit dem Schleifstaub ist ebenfalls ein wichtiges...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Akku-Schlagschrauber

So testet HEIMWERKER PRAXIS Akku-Schlagschrauber

Um die Maschinen praktisch zu testen, werden sie in verschieden Disziplinen geprüft. Die Eigenschaften als Akkubohrmaschine können die Geräte beim Bohren in Holz unter Beweis stellen. Die Hauptanwendung, das Schrauben, wird durch Schra...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Exzenterschleifer

So testet HEIMWERKER PRAXIS Exzenterschleifer

Um Exzenterschleifer zu testen, werden mit ihnen Flächen bearbeitet. Eine Tischplatte wird von ihrer Lackierung befreit. Dabei teilten wir die Fläche in gleichgroße Abschnitte auf und können so die Schleifergebnisse verschiedener...
>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Bohrmaschinen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Bohrmaschinen

Wozu wird eine Bohrmaschine verwendet? In erster Linie zum Bohren. Demnach legen wir beim Test hier den Schwerpunkt. Da Bohrmaschinen als Vielzweckmaschinen konzipiert sind, führt der Heimwerker auch Schraubarbeiten mit der Bohrmaschine durch. Deshalb liegt hier der zweite Bewertungs-Schwerpunkt. Für ein gutes Arbeitsergebnis sind außerdem Bedienkomfort und Ausstattung entscheidend. Qualität und Verarbeitung spielen bei der Bewertung, ob die Maschine nur gelegentlich gebraucht wird (Heimwerker) oder für den täglichen Einsatz konzipiert wurde (Handwerk und Industrie) eine Rolle.

>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Kreissägen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Kreissägen

Handkreissägen werden praxisnah eingesetzt. Im Klartext heißt das, sie müssen sägen. Längsschnitte, Querschnitte und Schnitte mit und ohne Gehrungswinkel. Dabei werden die Einstellmöglichkeiten, die Handhabung und natürlich die Schnittqualität beurteilt und benotet. Alle Schnitte werden in Hartholz und Weichholz durchgeführt. Die Schnitttiefe wird bei allen Sägen auf die Holzstärke plus eine halbe Zahnlänge eingestellt. Bei den Einstellungen wird auch die Genauigkeit der Skalen überprüft. Qualität und Verarbeitung sowie Ausstattung fließen mit in die Wertung ein.

>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS Akkuschrauber

So testet HEIMWERKER PRAXIS Akkuschrauber

Alle Akkus werden nach Herstellerangaben geladen, um die volle Ladekapazität sicherzustellen. Jeder Test wird mit frisch geladenem Akku begonnen, damit die Maschinen ihre volle Kapazität besitzen. Getestet wird in den Disziplinen Bohren und Schrauben. Beim Bohren wird für jede Maschine ein neuer Bohrer verwendet. Beim Schrauben kommen ausschließlich neue Sechskantschrauben zum Einsatz. Bewertet wird jeweils die benötigte Zeit zum Bohren einer vorgegebenen Anzahl Löcher bzw.  zum Schrauben einer bestimmten Menge an  Schrauben. Die Anzahl der ein- und ausgedrehten Schrauben ist der Maßstab beim Test der Akkukapazität. Auch die Ergonomie der Akkuschrauber, die Bedienung der Geräte und ihre Ausstattung und Anfassqualität fließen in das Urteil ein.

>> weiterlesen

Was wird getestet?

Was wird getestet?

In unseren Messlabors, in den Werkstätten und auf dem Testgelände werden so gut wie alle im Heimwerker-Handel (Baumärkte und Fachgeschäfte) erhältlichen Produkte getestet. Je nach Testergebnis werden sie in Kategorien eingeteilt – von Produkten für Heimwerker-Bereich bis hin zu Produkten für die gewerbliche Verwendung.
Produkte wie:

  •  Handwerkzeuge
  •  Elektrowerkzeuge (mit Netz- oder Akkuantrieb)
  •  Handmaschinen mit Motorantrieb
  •  Geräte für den Garten
  •  Stationärmaschinen für die Metall- und Holzverarbeitung
  •  Farben und Lacke
  •  Fußbodenlaminat und Fertigparkett
  •  Klimageräte
  •  und vieles mehr
werden in jeweils eigenen Testroutinen nach detaillierten und praxisnahen Kriterien beurteilt.

>> weiterlesen

So testet HEIMWERKER PRAXIS:

So testet HEIMWERKER PRAXIS:

Jeder Test liegt in der Hand eines Testredakteurs. Vom Auspacken über das Testen in Labor und Praxis werden Testprodukte von einer Person betreut. Das gilt vom Handwerkszeug bis zur Stationär-Maschine, von der Wandfarbe bis zum Laminat. Es ist wichtig, dass der Tester merkt, wie die Werkzeuge, Maschinen und Materialien in der Praxis reagieren – dass er sie im wahrsten Sinne des Wortes begreift. Zwar lässt sich der Testablauf in die Bereiche Messlabor und Praxistest einteilen, doch ist gutes Testen mehr als Messwerte zu produzieren und Erfahrungen mit dem Produkt zu schildern. Nur der durchgehende Umgang mit dem Produkt ermöglicht einen fundierten Test aus erster Hand.

>> weiterlesen

Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de