Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Mit Weru-AeroTherm-Fenstern stets frische Raumluft auch bei geschlossenem Fenster

06.07.2016 16:51 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Immer frische Luft in den geschlossenen Wohnräumen? Das muss kein Traum bleiben. Eine neue effiziente Lösung von Weru macht dies jetzt möglich.

Der bewusstere Umgang mit natürlichen Ressourcen und das Bemühen, den Energieverbrauch zu reduzieren sowie das Entstehen von Emissionen zu drosseln, haben dazu geführt, dass Wohngebäude immer stärker isoliert werden. Allerdings entsteht in Räumen, die von Menschen genutzt werden, ganz automatisch Feuchtigkeit. Diese muss aus dem Gebäude herausgebracht werden, um gesundheitsgefährdende Schimmelbildung zu vermeiden. Konstante Frischluft ist daher der Garant für die Gesundheit aller Menschen, die in diesen Räumen leben.

Gesunde Raumluft

Der deutsche Fensterhersteller Weru bietet eine durchdachte Lösung, um bei geschlossenem Fenster automatisch zu lüften. Denn Weru-AeroTherm, eine in das Fenster integrierte systemische Lüftung mit Wärmerückgewinnung, vereinbart zwei bisher unvereinbare Gegensätze: Frischluft und Heizkosten sparen. Sie arbeitet nach dem Prinzip des regenerativen Wärmetausches. Das keramische Speichermaterial im Profil befindet sich mitten im Luftstrom eines EC-Motors mit Axialventilator. Durch einen reversierenden Luftstrom nimmt die Keramik die Wärmeenergie der abziehenden Raumluft auf und gibt sie an die zugeführte Außenluft wieder ab. Und zwar mit einem bisher unerreichten Wirkungsgrad von 90 Prozent. Da kann keine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung mithalten. Der Weru-AeroTherm Lüfter wird mit einem integrierten Kohleaktivfilter und optional erhältlichen Pollenschutzfiltern ausgestattet und kann somit die in der Luft befindlichen Schadstoffe reduzieren. Die Bedienung erfolgt über Kippschalter. Besonders in Räumen, in denen viel Feuchtigkeit erzeugt wird, wie beispielsweise im Bad oder im Wohnzimmer, in dem sich viele Menschen befinden, ist Weru-AeroTherm eine komfortable, gesundheitserhaltende und Wohnwert steigernde Lösung. Die Fachpartner vor Ort beraten gerne und kostenfrei über die Möglichkeiten, das Lüftung-System in Bestands- oder Neubauten zu integrieren. Mehr Informationen hierzu sowie zu weiteren Fenster- und Türsystemen gibt es unter http://www.weru.de

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 06.07.2016, 16:51 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de