Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Garten
Garten

Licht ohne Steckdose im Garten: Solarlampen helfen Hausbesitzern aus der Klemme

17.06.2015 16:52 Uhr von Jochen Wieloch

Der Glanz der Sterne taucht den Garten nachts in ein ganz besonders stimmungsvolles Licht. Allerdings verstecken sich die Himmelskörper mitunter hinter Wolken oder leuchten einfach nicht hell genug für den Menschen, um sicheren Schrittes vom Sitzplatz im Garten zurück zum Haus zu kommen.

Wer praktisch, aber auch ökologisch denkt, kann seine grüne Oase nun auch nachts in „Sonnenlicht“ tauchen. Möglich machen das solarbetriebene Design-Außenlampen – und leuchten dabei fast so romantisch wie der schönste Sternenhimmel.

Licht in den Garten bringen, und zwar genau dorthin, wo es zum einen gebraucht wird und zum anderen für Stimmung sorgt: Das war bisher nicht immer ohne Weiteres möglich, weil in der Regel ein Stromanschluss vorhanden sein musste. Mit den solarbetriebenen Design-Außenlampen von Gacoli ändert sich das. Sie arbeiten drahtlos und speichern tagsüber Sonnenlicht in einem Akku, das nachts das Licht der Sterne ergänzt. So werden Wände, Wege und Tische auch bei Dunkelheit in umweltfreundliches Licht getaucht.

Wandmontage oder Bodenspieß

Ideal für die eher konventionelle Gartenbeleuchtung, also die Beleuchtung von Wänden und Wegen, eignen sich die Lampen der Serien Catwalk und Nomad. Sie können an der Wand montiert oder mit einem Bodenspieß verankert werden. Dank der drahtlosen Technik ist dabei auch das Umstellen jederzeit möglich. Praktischerweise verfügen diese Modelle zudem über einen automatischen Dämmerungssensor – es muss also niemand mehr bei Dunkelheit wie blind durch den Garten stapfen.

Wer sich darüber hinaus die gemütliche Stimmung seines Wohnzimmers ins Freie holen möchte, wird bei den Serien Roots, Monroe, Docklight und Checkmate fündig. Bei diesen Design-Außenlampen sorgt ein Lampenschirm für eine heimelige Atmosphäre. Sie können auf den Tisch gestellt, wo immer gewünscht aufgehängt oder frei im Garten platziert werden.

Allen Modellen gemeinsam ist neben dem solaren Betrieb ihr warmweißes LED-Licht sowie der rostfreie Stahl. Mehr Informationen gibt es unter www.gacoli.de oder www.gardenplaza.de.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.06.2015, 16:52 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de