Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Bodenbeläge-Laminat

Vergleichstest: Günstig und gut


Sieben Laminatböden der Einstiegsklasse im Vergleich

7350

Laminate der Oberklasse verfügen über eine hohe Qualität. In der Einstiegsklasse ist jedoch auch schon einiges möglich, wenn es sich um Markenprodukte handelt.

Wer einen Bodenbelag für den kleinen Geldbeutel sucht, der landet schnell bei Laminaten der Einstiegsklasse. Doch Achtung: Einstiegsklasse ist ungleich billig!

Billig-Laminat erkennen


Billig-Laminat lässt sich oft schon an einfacheren Mustern und Oberflächenstrukturen erkennen. Die Auswahl der Dekore ist meist begrenzt. Ob es gefällt, ist reine Geschmackssache. Wichtig für die Beurteilung des Aussehens ist es, eine Fläche aus mehreren Brettern zu betrachten. Nur dann kann man Randverfärbungen, aufdringliche Musterwiederholungen oder versetzte Linien erkennen. Nach dem korrekten Einklicken werden auch auffällige breite bzw. schräge Spalte sowie störende Höhenunterschiede an den Übergängen sichtbar. „Dünne Brettchen“ werden gern als besonders platzsparend und einfach zu verlegen angepriesen. Bei ihnen brauchen angeblich die Türen kaum gekürzt zu werden. Dafür ist die Tragfähigkeit dieser Böden deutlich geringer. Schon einfache Stühle können nach kurzer Nutzungsdauer deutliche Spuren hinterlassen, von schweren Schränken ganz zu schweigen.

Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 04.04.2013, 09:22 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de