Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Schweißgeräte

Einzeltest: Gys Schutzgasschweißgerät MIG MAG Smartmig 162


Schutzgasschweißgerät MIG MAG Smartmig 162 von GYS

5610

Schweißgeräte der Einstiegsklasse sind auch gut für den Heimwerker geeignet. Sie sind kompakt und doch leistungsstark.

Es gibt mehrere Arten des Schweißens, zum Beispiel Autogen- (mit Flamme), Elektroden- und Schutzgasschweißen. Letzteres ist die am einfachsten zu erlernende Art des Schweißens. Daher sind diese Geräte am ehesten für Heimwerker geeignet.

Ausstattung


Der Aufbau und die Ausstattung dieses Schutzgasschweißgerätes sind klassisch und doch wieder nicht. Es ist deutlich kleiner als die Profi geräte. Es hat weniger Bauhöhe und besitzt nur eine kleine Abstellfläche über der Hinterachse, so dass keine Gasflasche auf dem Gerät abgestellt werden kann. Die Masseleitung, die Anschlussleitung und das Schlauchpaket sind eher kurz ausgefallen. Das Bedienpanel ist übersichtlich und selbsterklärend, nur die Bedeutung der beiden Schalter mit A und B sowie min und max muss in der Bedienungsanleitung nachgeschlagen werden. Danach ist jedoch alles klar.

Schweißen


Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, sind nur wenige Handgriffe notwendig. Das Einlegen der Drahtrolle inklusive dem Einfädeln des Drahtes in die Pistole geht ohne Beanstandung über die Bühne. Flasche anschließen und die Gasmenge einstellen sind keine Herausforderung. Beim Schweißen fällt ein kleiner Steg an der Schweißpistole auf. Er begrenzt den Schalter an der Pistole und ist je nach Haltung der Schweißpistole störend beim Betätigen des Schalters. Hier endet auch schon die Kritik. Das Schweißen mit oder ohne Gas geht gut von der Hand und lässt keinen Platz für Beanstandungen.

Fazit

Ein Schweißgerät, das Heimwerkern viel Freude bereiten wird und sogar Profis überzeugt. Seine Schweißergebnisse sind tadellos und seine Bedienung ist beeindruckend einfach.

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Gys Schutzgasschweißgerät MIG MAG Smartmig 162

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 40%

Bedienung 40%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb GYS, Achen 
Hotline 0241 18923710 
Internet www.gys-schweissen.com 
Technische Daten:
Nennspannung 230V/400 V 
Gewicht (ohne Flasche) 25 kg 
Länge Schlauchpaket: 2,5 m 
Regelbereich: 28 – 160 A 
Klasse Einsteigerklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 11.04.2012, 16:45 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de