Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Generatoren

Einzeltest: FUXTEC Generator FX-SG-3800


3,0-kW-Generator von Fuxtec

7057

Insbesondere bei Gartenarbeiten ist der Weg zur nächsten Steckdose oft zu weit. Hier kann ein Generator hilfreich sein.

Das Testgerät kommt von Fuxtec. Die Marke ist noch recht neu in Deutschland. Unsere bisherigen Erfahrungen mit Fuxtec-Geräten sind gut. Mal sehen, wie sich der Generator im Test schlägt.

Ausstattung



Ist der Generator aus dem Karton, muss er komplettiert werden. Hört sich schlimmer an, als es ist. Die Räder und die vorderen Stützfüße müssen angeschraubt werden. Das erforderliche Werkzeug liegt bei, sogar in ordentlicher Qualität. Vor dem ersten Start müssen nur noch Motoröl und Benzin eingefüllt werden. Als Kraftstoff wird Normalbenzin benötigt. Der Tank fasst 14 Liter. Gestartet wird per Seilzug. Die übersichtliche Schalttafel besteht aus Hauptschalter (für den Motor-Zündstrom), einem Display, das über die Abgabespannung informiert, zwei Steckdosen für Verbraucher sowie dem Generator- Schalter und einer Erdungsklemme.

Im Einsatz



Kalt wie warm springt der Motor gut an. Er benötigt nur eine kurze Warmlaufphase. Ist die Spannung stabil, kann ein Verbraucher angeschlossen werden. Je nach Abnahmelast ändert sich auch das Motorgeräusch, bleibt jedoch immer relativ leise. Auch bei hohen Einschaltströmen bleibt die Spannung fast konstant. 3- bis 5-V-Sprünge konnten wir messen. Einen Kritikpunkt haben wir gefunden: Das Display ist schlecht ablesbar. Eine Hintergrundbeleuchtung wäre hilfreich. Nach der Arbeit lässt sich der Generator durch den klappbaren Schiebebügel platzsparend in der Garage parken.

Fazit

Strom, wo sonst keiner ist: Mit dem Fuxtec FX-SG3800 kein Problem. Mit großen Rädern und dem klappbaren Schiebebügel lässt er sich schnell zum Einsatzort bringen. 56 kg Gewicht und kompakte Abmessungen lassen auch einen Transport per Auto zu. Die Generatorleistung ist für die meisten Anwendungen im Heim- und Gartenbereich ausreichend.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
FUXTEC Generator FX-SG-3800

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Fuxtec, Sindelfingen 
Preis: um 400 Euro 
Hotline: 07031 8188871 
Internet: www.fuxtec.de 
Technische Daten:
Abmessungen B x H x T: 59 x 43 x 44 cm 
Gewicht: 56 kg 
Leistung: 2 x 230 V / max. 3000 W 
+ gute Starteigenschaften / leicht zu transportieren 
- Display schlecht ablesbar 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 14.12.2012, 19:16 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de